Viele Fans der erfolgreichen Rocker-Serie Sons of Anarchy warten gespannt auf Neuigkeiten zum geplanten Prequel. Während es in der Vergangenheit immer wieder Gerüchte gab, dass Brad Pitt als Vater von Jax Teller in die Serie einsteigen könnte, verdichten sich nun die Anzeichen, dass auch Charlie Hunnam für seine Paraderolle wieder zurückkehren wird.

Kehrt Charlie Hunnam als Jax Teller zu Sons of Anarchy zurück

Die Darsteller von Sons of Anarchy werden sich vom 27. bis zum 29. Mai anlässlich des Wochenendes zum Memorial Day treffen. Viele Fans hoffen darauf, dass Charlie Hunnam spätestens dann endgültig seine Rückkehr als Jax Teller bekanntgeben wird.

Werbung
Werbung

Bereits in einem früheren Interview mit dem Men´s Journal verriet der 35-jährige Schauspieler, dass er sich ein Comeback durchaus vorstellen kann.

„Kurt Sutter plant momentan ein Prequel der Serie und ich wäre natürlich geehrt, wenn ich als Teil der Crew daran mitwirken dürfte. Allerdings weiß ich nicht, ob er mich überhaupt als Schauspieler in das Script mit einbauen kann.“, sagte Charlie Hunnam damals. Angesichts seiner großen Fangemeinde und den neuen Details zu der geplanten Handlung, kann jedoch davon ausgegangen werden, dass Kurt Sutter alles probieren wird, um Jax Teller wieder in die Serie einzubauen.

Kurt Sutter spricht über das Prequal von Sons of Anarchy

Kurt Sutter hat derweil in einem Interview mit dem Magazin Deadline neue Details zum geplanten Prequal von Sons of Anarchy verraten.

Werbung

Demnach sind für die Vorgeschichte der erfolgreichen Rocker-Serie zwischen zehn und zwölf Episoden geplant. Die Neuauflage von SoA soll sich laut Sutter in erster Linie mit den Anfängen des Klubs, sowie der Beziehung zwischen John Teller und Piney befassen und schlussendlich bis zu dem Zeitpunkt laufen, an dem die erste Staffel von Sons of Anarchy begonnen hat. Bezüglich des sich hartnäckig haltenden Gerüchtes um eine Involvierung von Brad Pitt, haben sich bisher weder Kurt Sutter noch der Fernsehsender FX zu einem Statement durchgerungen. Dementsprechend scheint es sich hierbei tatsächlich lediglich um ein Gerücht zu handeln. Zur Freude aller Fans scheint es dahingegen sicher zu sein, dass es demnächst eine Neuauflage von Sons of Anarchy geben wird. Wir dürfen uns also schon jetzt freuen und darauf gespannt sein, wie Kurt Sutter Charlie Hunnam letzten Endes in die Serie integrieren wird.

Bildquelle: Wikicommons durch Gage Skidmore unter CC BY-SA 2.0

Weitere Artikel

Rocker beweisen großes Herz und helfen nach Naturkatastrophe

Bürgermeister verbietet Festival wegen Hells Angels und verliert vor Gericht. #Fernsehserien #Hells Angels