Glaubt er echt, wir nehmen ihm diesen Unsinn ab?! Alexander Keen erklärte in einer Videobotschaft der intouch, dass Kim und er es besser fanden, sich erstmal zu trennen. Man habe lange geredet. Was das 33-jährige Model allerdings vergisst ist, dass sich in 11 Staffeln "Germany's next Topmodel" noch niemals der Freund einer Teilnehmerin derart zum Deppen gemacht hat wie er. Am Donnerstag, 28. April, wird ProSieben Kims Ex-Freund Alex präsentieren - wie er seinen Körper zeigt, wie er wieder seinen Körper zeigt und wie er seinen ganzen Körper zeigt. Nie war mehr Fremdschämen bei Heidi angesagt! 

Selbst Heidi nervt der Alex

Der Affentanz eines Mannes, der in der Sendung nur als Freund einer Teilnehmerin agiert, ist mehr als dreist.

Werbung
Werbung

Keine Unterstützung für seine Freundin - Hauptsache er ist vor der Kamera. Selbst Frau Klum kann den Schwachsinn kaum noch ertragen. Alexander, der sich auch "Honey" nennt, wurde bereits von den Zuschauern hart kritisiert, als er sich über die Kurzhaarfrisur von Nachwuchsmodel Kim aufregte. Statt seine Freundin zu motivieren, brachte er die 20-Jährige zum weinen. Dafür ließ Alex keine Chance aus, sich selbst in Szene zu setzen. In Folge 12 war er Überraschungsgast bei "Germany's next Topmodel". Doch statt Kim für ihren Walk zu loben, haute er raus: "Ich muss mich erstmal daran gewöhnen, dass Kim wieder bei mir ist."

Alexander Keen will der nächste Bachelor sein

Der intouch sagte Alex im Zusammenhang mit der Trennung von Kim weiter: "Nächste Folge bei GNTM geht's noch mal richtig ab." Ja, hat er sie noch alle? Trennung, aber schön Werbung in eigener Sache machen! Wer nun glaubt, dass wir von Alexander Keen bald sowieso nichts mehr hören werden, irrt.

Werbung

Keen will sogar der nächste Bachelor bei RTL werden und plane noch viele aufregende Dinge. Seinen Status bei Facebook hat er bereits als "Person des öffentlichen Lebens" gekennzeichnet. Aus dem eher unbekannten Model, wurde nun eine öffentliche Person. Aha. Immerhin war dafür seine Kim gut genug. Die Selbstdarstellung von Alexander Keen ist unerträglich. Seht es heute selbst!

"Germany’s next Topmodel by #Heidi Klum" – nächste Folge am 28. April 2016, um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Fotos: Maxdome Screenshot

Weitere Artikel zu GNTM 2016:

GNTM 2016: Kim reicht's! Schwere Vorwürfe gegen Heidi Klum

GNTM 2016: Huch, wer heiratet den diese Woche bei Heidi?

GNTM-Kandidatin Saskia im Interview: "Das Schönste ist, so jung Mama zu sein!" #Reality-TV #Pro 7