Am gestrigen Sonntag endete die aktuelle Staffel "Grill den Henssler" bei VOX. Nicht wenigen fiel besonders in der ersten Stunde der Show auf, dass der TV-Koch lustlos und unmotiviert wirkte. In den sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter wurden sofort Vermutungen aufgestellt, die etwa von Sendervorgaben sprachen, damit Henssler verliert. Dieses Gerücht ist sogar bis zum Protagonisten vorgedrungen. Am Abend bezog Steffen Henssler Stellung und begründete - zumindest im Ansatz - seine Lustlosigkeit.

Keine Vorgabe des Senders

Am Abend war der Hamburger in einer Liveschaltung über Facebook zu sehen und erklärte sich: "Ich habe gehört, dass viele von euch denken, dass VOX die Anweisung gegeben hatte, dass ich verlieren soll.

Werbung
Werbung

Das ist natürlich totaler Quatsch. Ihr seid echt die Geilsten." Mit diesem kurzen Statement nahm er erstmal allen Spekulationen den Wind aus den Segeln. Was der eigentliche Grund für seine Antriebslosigkeit war, wollte er aber auch nicht direkt verraten. "Das hat was mit meinem Live-Bühnenprogramm zu tun, darin spielt auch "Grill den Henssler" eine Rolle. Wenn ihr also den wahren Grund wissen wollt, warum ich da gestern so angepisst war, besucht mich bei meinem Bühnenprogramm. Da löse ich auf!" Dabei zeigte er auf einen Flyer seiner aktuellen Tour. Wer Henssler die Suppe so versalzen hatte, werden also erstmal nur Besucher seines Live-Programms erfahren. Ein kluger Schachzug.

Die Staffel "Grill den Henssler" endete gestern. 2,15 Mio. Zuschauer ab 3 Jahren sahen die von Ruth Moschner moderierte Show und damit konnte man sogar Thomas Gottschalk mit seiner neuen Show "Mensch Gottschalk" hinter sich lassen (2,09 Mio.) Im Sommer wird es übrigens drei Specials bei VOX von "Grill den Henssler" geben.

Werbung

Eine neue reguläre Staffel dürfte ab Herbst wieder über den Bildschirm laufen.

Staffelfazit "Grill den Henssler"

Die nun abgelaufene Staffel konnte konstant gute Quoten erzielen. Anfänglich etwas schwer in Fahrt gekommen, konnte die Show konstant über 2 Mio. Zuschauer ab 3 Jahren verbuchen. Werte, die eine weitere Staffel garantieren. #Fernsehen #Reality-TV