Bastian Schweinsteiger Spieler von Premier League Klub Manchester United und Ex Bayern Spieler überraschte mit schönen Neuigkeiten. Am 11. Juli 2016, also nur eine kurze Zeit nach des Ausscheidens bei der Europameisterschaft in Frankreich, heiratete der Fußballprofi von Manchester United das Tennisass Ana Ivanovic in Venedig. Die Hochzeit zwischen dem 31 jährigen deutschen Nationalspielers und der 28 jährigen Tennisspielerin, lässt Schweinsteiger also alle Trauer aufgrund des Ausscheidens zuvor bei der Europameisterschaft, vergessen.

Werbung

Eingecheckt hat das Paar in der nähe des Rathauses Venedig in einem 7 Sterne Hotel, welches zuvor schon etliche Schauspieler, wie auch u.a. Schauspieler George Clooney für deren Hochzeit nutzten. Eine Nacht in diesem 7 Sterne Hotel kostet rund 4000 Euro. Die Schweinsteigers waren sich für ihren großen Tag also nicht zu schade, tief in die Tasche zu greifen.  Kurz nach der Trauung in Venedig, gab es für die Schweinsteigers eine schöne, romantische Bootsfahrt, was typisch für die Romantik in Venedig ist.

Weiterhin munkelte man, dass sämtliche Gäste mit einem Privatjet angereist sind. Gäste wie Bayern München Spieler Thomas Müller, Philipp Lahm, oder auch Ex-Vereins Manager Uli Hoeneß, durften bei Bastian Schweinsteigers Hochzeit, nicht fehlen. #Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic sind schon lange liiert gewesen, bis sie sich nun endlich das Ja-Wort gaben. 

Bastian Schweinsteiger der Spieler von Manchester United ist, kehrt nun als verheirateter Mann zurück auf die Insel. Sicherlich wird Schweinsteiger mit seiner frisch verheirateten Frau Ana Ivanovic wieder nach Deutschland zurückkehren und einen Posten beim FC Bayern München übernehmen, denn er war viele Jahre eine Prägende Figur dieser Mannschaft. Lassen wir uns überraschen, ob dies noch als Spieler, als Manager oder gar als Trainer sein wird. Wir sind gespannt.

Damit wünschen wir den beiden Turteltäubchen das aller beste und viele schöne weitere Jahre, womöglich auch mit ganz viel Zuwachs. #Sport #EM-Qualifikation