Die Suche geht weiter: Joko und Klaas - die Show-Abenteurer

Der Sommerurlaub ist vorbei. Joko und Klaas, die beiden verrückten Jungs von ProSieben, haben sich viel vorgenommen. Die beiden sind nun wieder im Action-Modus und auf der Suche nach dem idealen Show-Format. Ihr neuestes Abenteuer trägt den Titel "Die beste Show der Welt". Los geht es nach der Sommerpause mit der Prosieben Rückwärtsfußball WM. In dieser Show werden den prominenten Kickern die Augen verbunden, und damit sie nicht völlig blind rückwärts spielen, wird ihnen das Bild per Hinterkopfkamera auf die Brille projiziert. Es ist die zweite von insgesamt acht Sendungen der Show-Reihe, bei der das Publikum über den Erfolg einer Sendung bestimmt.

Werbung
Werbung

Top oder Flop- das ist hier die Frage!

Joko und Klaas kämpfen als Rivalen gegeneinander

Reibung erzeugt Hitze, und die scheint der TV-Zuschauer förmlich zu spüren, wenn die beiden Moderatoren sich in die Schlacht um die Gunst des Publikums begeben. Dabei haben Joko und Klaas einmal als Team begonnen: Von 2009 bis 2011 standen die beiden bei "MTV Home" gemeinsam vor der Kamera. Mittlerweile verschwimmen die Grenzen, und der Zuschauer kann nicht erkennen, ob die Freunde von einst als Feinde in der Show-Arena gegeneinander antreten. Das macht eben auch den Reiz ihrer TV-Entertainment-Experimente aus. ProSieben jedenfalls scheint damit sehr zufrieden zu sein und gibt ihnen die Möglichkeit, zur besten Sendezeit in den Quotenring zu steigen. 

Der Fernsehpreis ist heiß...

Am Ende der Plackerei für die beste Show der Welt soll natürlich auch eine Trophäe in der Vitrine glänzen.

Werbung

Also haben sich Joko und Klaas für den "echten" deutschen Fernsehpreis entschieden. Das Design dazu haben sich die beiden kreativen Köpfe natürlich ebenfalls kurzerhand selbst ausgedacht. Schließlich sind sie ja schon "echt" stolze Echo- und Grimmepreisträger, ausgezeichnet für ihr schräges Kultformat "Circus HalliGalli". Laut eigener Einschätzung handelt es sich dabei um "festlich inszenierten Trash" und "substanziellen Schwachsinn". Mein persönliches Fazit: Alle unterhaltsamen Experimente, die von der Fernsehnorm "Quote um jeden Preis" abweichen und trotzdem vom Zuschauer geliebt werden, können die Verantwortlichen aller TV-Sender nur weiterbringen- auf der Suche nach der besten Show der Welt. Joko und Klaas, macht weiter so!  

Harry Potter: Rezension- Das verwunschene Kind

Harry Potter: Studio und Drehorte

    #Fußball #Fernsehen #Pro 7