Dass eine Ehe mit dem Baulöwen Richard "Mörtel" Lugner für einen jungen Ex-Playboy Hasen nicht immer einfach sein muss, daran zweifelt wohl keiner. Aber dem 83-Jährigen kann man gewisse Vorzüge nicht abspenstig machen. An seiner Seite fehlt es einem an nichts, zumindest finanziell. Wie das Magazin oe24 in Österreich nun berichtet, habe #Cathy Lugner einen Mega-Einkauf in der "Lugner City" am Wochenende getätigt. Das Einkaufszentrum gehört dem Baulöwen. Wie oe24 weiter einen Insider zitierte, soll Cathy ihren Porsche mit Essen vollgepackt haben.

Die Nacht bei Richard

Ja, ist denn die SAT.1 Gage schon angekommen oder hatte gar ihr Noch-Ehemann Richard die Spendierhosen an und ließ seine Gattin edle Tropfen und Köstlichkeiten einkaufen? Denn zuvor soll laut dem Magazin Cathy mit ihrer Tochter Leonie auch noch die Nacht in der Villa von #Richard Lugner verbracht haben.

Werbung
Werbung

Es wird gemunkelt, dass das Paar geheime Absprachen getroffen haben könnte. Versöhnung? Neuer Ehevertrag? Wie auch immer. Eine brennende Frage bleibt: Warum verbringt Cathy gleich eine ganze Nacht bei ihm und geht danach im Center ihres Mannes, mit dem sie vor wenigen Tagen nicht mal ein Wort wechseln wollte, shoppen?

Cathy machte noch Selfies im Lugner-Pool

Zugegeben, es sind subjektive Meinungen, die man hier hinein interpretiert. Österreich sieht das Lugner-Paar trotzdem nicht kurz vor der Scheidung, sondern munkelt schon über deren Neuanfang. Darauf deutet ein weiteres Indiz hin: Cathy postete noch ein Foto am lugnerischen Pool. Frage: Wenn ich mich nur aussprechen will, wieso nehme ich dann im heißen Bikini ein Bad im Pool und poste es auch noch? 

Einkaufen bei Richard doch am schönsten?

Abschließend berichtet oe24, dass Cathy aber inzwischen wieder in ihrem Haus in Süßenbrunn weilt.

Werbung

Cathy Lugner hat durch die SAT.1 Show "#Promi Big Brother" einen enormen Imagewandel dargelegt, den die Zuschauer ihr zunächst auch abnahmen. Sie wurde Zweitplatzierte der TV-Sendung. Immer wieder betonte die 26-Jährige in dem Format, dass sie sich den Leuten von ihrer wahren Seite zeige. Einkaufen tut sie aber weiterhin bei Richard "Mörtel" Lugner - und sein Auto sowie Haus beansprucht sie ebenfalls. So neue Seiten sind das jetzt aber nicht an Dir, liebe Cathy.

Foto: Richard Lugner / Facebook