Schauspielerin Catherine Hicks, die elf Jahre lang die Ehefrau des katholischen Pastors und Mutter der Familie, Annie Camden, verkörperte, gesteht, dass sie einem Revival der Serie nicht abgeneigt wäre – sofern Stephen Collins alias Reverend Eric Camden bereits das Zeitliche gesegnet hätte.

„Eine himmlische Familie“ ohne Pastor Eric Camden?

„Ich weiß es nicht“, äußerte die Schauspielerin gegenüber dem Magazin TMZ auf die Frage, ob sie es „Fuller House“ gleich machen möchte. „Wir müssten mit Stephen’s Sarg beginnen.“

Hicks steht auch knapp 10 Jahre nach dem Serienaus weiterhin in Kontakt mit den anderen Schauspielern. „Wir alle würden es lieben, zusammen zu sein.“

Bei der Eröffnung von #Jessica Biel‘s Restaurant’s Au Fudge in West Hollywood im Februar diesen Jahres wurde ein großer Teil des Casts der Serie das letzte Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen.

Werbung
Werbung

Serien-Schwester Lucy Mitchell teilte ein Foto auf Instagram, das Jessica Biel, Catherine Hicks, Barry Watson, Mackenzie Rosman und sie zeigte. Die Serien-Zwillinge Nikolas und Lorenzo Brino sowie der mittlere Bruder David Gallagher hätten die Familie beinahe komplettiert.

2006 wurde die Serie in den USA auf den Sender The CW übertragen, da das US-Fernseh-Network The WB die Serie trotz hoher Einschaltquoten aufgrund der Produktionskosten von über 16 Millionen US.-Dollar bereits nach der 10. Staffel absetzen wollte. Als Folge darauf erfolgten große Gehaltskürzungen der Schauspieler, was David Gallagher dazu veranlasste, die Serie bereits nach der 10. Staffel zu verlassen.

„Vielleicht „8th heaven“, mit einem neuen Freund für Annie?“, scherzte Hicks in Anspielung auf den Originaltitel der Serie „7th Heaven“.

Werbung

Missbrauchs-Skandal um „Eine himmlische Familie“-Star Stephen Collins

Nachdem Stephen Collins 2014 zugab, drei minderjährige Mädchen missbraucht zu haben, können sich wohl nur wenige ein Comeback mit dem guten Reverend vorstellen.

„Eine himmlische Familie“ wurde erstmalig 1996 auf dem amerikanischen Sender WB ausgestrahlt und erfreute sich über ein Jahrzehnt großer Beliebtheit bei den Zuschauern, bis sie 2007 abgesetzt wurde. #Fernsehserien #Hollywood