Überraschung! Niall Horan (23), Bandmitglied der britischen Boyband One Direction ("Steal My Girl"), veröffentlichte am Donnerstagnachmittag seine erste Single "This Town" und begibt sich damit auf Solo-Pfade.

Er ist jetzt solo unterwegs

Ausserdem verriet der Ire in einer Pressemitteilung, dass er bei Capitol Records unterschrieben habe: „Ich freue mich, verkünden zu können, das ich einen Plattenvertrag mit Capitol Records USA unterschrieben und meinen ersten Solo-Song veröffentlicht habe. Danke an alle #One Direction Fans für ihre Liebe und Unterstützung. Ich freue mich auf diesen nächsten Teil unserer gemeinsamen Reise.“

Zwar hat er das Label seines Förderers Simon Cowell verlassen, liess seine Debut-Single aber von keinem anderen als Greg Kurstin produzieren.

Werbung
Werbung

Der Erfolgsproduzent arbeitete unter anderem mit Adele ("Hello") zusammen.

Auch ein eher schlicht gehaltenes Schwarz-Weiss-Musikvideo hat der fleissige Sänger bereits  in #Hollywood gedreht und veröffentlichte den Link dazu auf  Twitter „Ich habe im Tonstudio gearbeitet und wollte diesen Song, den ich selbst geschrieben habe, mit euch teilen, Leute“, schrieb er dazu.

In einem Interview verriet er, dass ihm die Idee für den Song während einer Rucksack-Reise durch Süd-Ost Asien gekommen sei.

Positives Feedback

Seine Fans sind mehr als begeistert - Klar, dass es nicht mehr als 15 Minuten dauerte, bis über 200.000 Tweets mit dem Hashtag "ThisTown" versendet wurden.

Band-Kollege Liam Payne (23) ist ganz besonders stolz und gratulierte seinem Kumpel: „Herzlichen Glückwunsch, Boss. Gebt ihm all eure Unterstützung, es ist ein großer Tag für ihn. Ich bin stolz auf dich, Boss.

Wir sind gespannt, ob der Blondschopf genauso viel Erfolg haben wird wie Ex-Mitglied Zayn Malik (23) , der die Band bereits Anfang 2015  verliess und sein Studioalbum 'Mind of Mine' publizierte.

Werbung

"This Town" ist bereits bei Spotify und Apple Music erhältlich.

Wann das komplette Album erscheinen wird, sei bisher noch nicht bekannt. Wie "Contactmusic.com" berichtet, gab Horan in einem Gespräch bekannt "Das Album ist nicht einmal annähernd fertig. Ich wollte die Leute einfach nur wissen lassen, was ich mache und ich würde auch nicht erwarten, es nächstes Jahr zu hören."

 

  #Musik