Es war kurz vor der Liveshow am Donnerstagabend. Während die SAT.1 Zuschauer auf die Tageszusammenfassung warteten, gab es Mega-Stress im Haus. Vor allem Promi Big Brother Mutti Natascha Ochsenknecht war wieder in Hochform. Sechs Tage ist die 52-Jährige ruhig, bekam den Mund nicht auf und war vom Schnupfen gezeichnet. Cathy Lugner die Leviten zu lesen - das ging aber. Was war der Aufreger? Cathys Nacktshooting im Playboy. Natascha finde sowas überhaupt nicht gut. Bereits vor dem Einzug sagte sie im SAT.1 Früchstücksfernsehen sowie dem Magazin akte2016, dass sie sich selbst im Haus vor den Kameras nie nackt machen würde.

Oben und unten ohne ist das Gleiche

Warum ausgerechnet jetzt Natascha die olle Kamelle von Cathy aufregt, bleibt ein Rätsel.

Werbung
Werbung

Denn das Krankenschwester-Shotting für den Playboy war im Jahr 2013, die Ausgabe erschien bereits 2014. Mehr als zwei Jahre ist also die Veröffentlichung her, vor fast drei Jahren hat sich die damals noch unverheiratete Cathy Schmitz erotisch fotografieren lassen. Viele Promis zogen sich bereits für das Magazin aus. Egal. Auf Cathy muss man deswegen drauf hauen. Auch der 67-jährige Joachim Witt machte mit, pflichtete Natascha bei. Unmöglich sei so etwas. Cathy wirkte um kurz vor 21 Uhr sichtlich genervt, versuchte sich immer wieder zu verteidigen. "Ob oben ohne oder unten ohne ist doch das Gleiche", fauchte Cathy zu Ochsenknecht und Witt zurück. 

Vorwürfe von Cathy-Fans gegen Endemol

Für die Lugner-Gattin wird die Show in SAT.1 zunehmend zur Torture. Obwohl sie mehrfach in der Liveshow erklärte, ihre Privatprobleme nicht öffentlich im Fernsehen zu besprechen, verstieß Big Brother gegen seine eigene Regel (kein Kontakt zur Außenwelt) und lud Richard "Mörtel" Lugner zu einer Aussprache ein.

Werbung

Fans von Cathy werfen Endemol vor, gezielt die Beziehungsdifferenzen von Cathy und Richard für Quoten und Eskalationen zu missbrauchen. Unterdessen wächst die Zustimmung für das einstige Lugner-Luder. Viele sehen in Cathy die bisher einzige authentische Kandidatin, die ihre verletzliche und emotionale Seite dem Zuschauer zeige. Sagen zumindest Cathy-Anhänger.

Foto: SAT.1/Screenshot; PlayboyCover  #PromiBigBrother #Reality-TV #Sat. 1