Um Sängerin Selena Gomez scheint es in letzter Zeit nicht gut zu stehen.  Aus gesundheitlichen Gründen kündigte sie eine Pause von ihrer Tour an. Die süße Sängerin wurde 2013 nicht nur mit der Krankheit Lupus diagnostiziert, sondern muss schon seit längerem Medikamente gegen Angststörungen und Depressionen schlucken. Auch der Tod ihrer Gesangskollegin Christina Grimmie, die bei einem Konzert erschossen wurde, schockierte sie zutiefst. Aber wie schlimm steht es wirklich um die 24-Jährige?

Streit auf Instagram und Facebook

Auf Instagram beschuldigte der sensible Popstar ihren Ex-Freund Justin Bieber, nachdem dieser Fotos mit seiner neuen Flamme, der 18-jährigen Sofia Richie geteilt hatte.

Werbung
Werbung

Auf Twitter riet sie ihm ausserdem sein Privatleben nicht so öffentlich zu halten "Wenn du mit den negativen Kommentaren nicht umgehen kannst, dann hör lieber auf Schnappschüsse von dir und deiner Freundin zu posten. Sie sollten etwas Besonderes nur für euch beide sein. Sei deinen Fans nicht böse. Sie lieben dich!" Mittlerweile sind Justin die Reaktionen wohl zu bunt geworden. Er ging sogar so weit seinen Account komplett zu löschen! Tat er dies auch aus Rücksichtnahme gegenüber Selena oder hatte er einfach keine Lust mehr auf die fiesen Sticheleien? Auf Facebook ist der Kanadier weiterhin aktiv und  verfasste dort folgenden Text "Ich liebe euch. Manchmal brauche ich aber einfach eine Auszeit." Ob er damit Selena nachäfft und sich gar über sie lustig machen möchte? Schließlich veröffentlichte er seinen Post ausgerechnet am selben Tag, an dem Selena ihren Rückzug bekannt gab.

Werbung

Bei den Fans des "Love Yourself"-Interpreten kam das Statement jedenfalls gar nicht gut an. "Du nimmst dir doch sowieso ständig eine Pause, aber Zeit um mit heißen Mädchen abzuhängen, hast du anscheinend!" anwortet eine Userin.

Dass der kanadische Sänger schönen Frauen nicht abgeneigt ist, wissen wir und deshalb sollte man auch keine voreiligen Schlüsse ziehen, ob das mit Lionel Richies Tochter diesmal etwas Längerfristiges wird.

Ist Justin immer noch ihre große Liebe?

Selena findet währenddessen Trost bei Freundinnen wie Taylor Swift. In der 26-jährigen Popikone, hat sie so etwas wie eine große Schwester gefunden.

Auf Snapchat entschuldigte sie sich sogar bei Justin und versuchte ihre Eifersucht zu rechtfertigen. Die Gründe sind verständlich, denn gerade jetzt wo es Selena so schlecht geht, klingen viele ihrer Worte nach einem verzweifeltem Hilferuf.

Für Justin Biebers Fans ist die Löschung seiner Instagram-Seite zwar schwer zu verkraften, doch vermutlich hat er genau das Richtige getan. Auch Stars brauchen ab und zu ihre Privatsphäre, um sich und ihr Leben zu überdenken. Nichtzuletzt liess er auch die diesjährigen VMA's sausen und das obwohl man ihn gleich in mehreren Kategorien nominiert hatte.

 

 

  #VMAS #Justin Bieber #Selena Gomez