Einst rettete der irische Schauspieler #Pierce Brosnan (63, "Stirb an einem anderen Tag" ) als James Bond die Welt vor Bösewichten. Jetzt hat er eine andere Mission: sie von Mundgeruch zu befreien.

Das Netz verspottet Pierce Brosnans neue Rolle als Werbegesicht für 'Pan Bahar'

Der einst so erfolgreiche Schauspieler wirbt nun für 'Pan Bahar', eine asiatische Gewürzmischung, die für frischen Atem sorgen soll. In dem skurrilen Werbespot gibt Brosnan wie in typischer 007- Manier im schicken Auto den smarten Gentleman und zückt dann am Ende statt Waffe seinen Mund-Erfrischer. Musikalisch untermalt wird dies von indischen Klängen, die an einen Bollywood-Film erinnern.

Werbung
Werbung

Indische Twitter-User kritisieren Pierce Brosnan

Doch viele Betrachter des Videos reagieren mit Spott und Häme auf den Werbefilm. Bei 'Pan Bahar' handelt es sich um ein äußerst umstrittenes Produkt, welches unter anderem Kardamon, kandierten Fenchel, Menthol und Korianderblätter enthält. Zwar sei es frei von Tabak, hätte aber trotzdem Suchtpotential, weshalb es nur mit einer Warnung verkauft wird: „Das Kauen von Pan Masala ist gesundheitsgefährdend“.

Auch optisch verhält sich das Produkt nicht gerade unauffällig. 'Pan Bahar' hinterlässt nach dem Kauen oft rote Streifen  am Mund und auf der Straße, denn es wird ganz unfein ausgespuckt. Diese Tatsache animierte zahlreiche Internet- Nutzer zu Karikaturen und Sprüchen wie  "Pierce Brosnans neuer Film: #James Bond- Lizenz zum Spucken".

Werbung

Ganz schön peinlich!

Als wäre es nicht schon schlimm genug, geht auch der indische Journalist Nandagopal Rajan besonders hart mit Brosnan ins Gericht „Ich hoffe einfach nur, dass Brosnan damit genug Geld gemacht hat, um seinen Ruhestand zu besiegeln. Wenn nicht, nun, dann wird er sich zumindest von scharfer Kritik umgeben finden.“

Ein anderer Twitter-User fragt sich, was ein Prominenter für Geld alles tun würde „Der Brexit hat England finanziell so hart getroffen, dass James Bond Pan Bahar unterstützen muss.“

Wer der neue James Bond Darsteller wird ist übrigens noch nicht bekannt. Als Top-Favoirt gilt nach wie vor der britische Schauspieler Daniel Craig (48).

  #Hollywood