Ich bin Mitte 20 und damit noch jünger als die ZDF-Serie "Das #Traumschiff". Ich weiß noch wie ich als kleines Mädchen mit meiner Oma im Wohnzimmer saß und wir am Weinachtsfeiertag "Das Traumschiff" geschaut haben. Oma machte mir einen Kinderglühwein; sie sich mit Opa einen Punsch. Dazu durfte ich den selbstgebackenen Zitronenkuchen naschen. Aber Zähneputzen danach nicht vergessen. "Das Traumschiff" war immer etwas besonderes. Noch heute. Man lässt sich von den Geschichten an Bord berieseln und der eigentliche Star der Sendung war, ist und bleibt wohl Chefhostess Beatrice (Heide Keller).

Topquoten bei Jüngeren

Auch in diesem Jahr werde ich mit meinem Mann "Das Traumschiff" schauen.

Werbung
Werbung

Am Weihnachtsfeiertag und an Neujahr ist der Termin um 20.15 Uhr im #ZDF fest im Terminkalender drin. Es ist schon unglaublich: Das ZDF holte in den 35 Jahren nach dem Start fast immer überaus gute Quoten in der Zielgruppe. Oftmals gelang dem Sender sogar der Tagessieg an den Feiertagen - und zwar bei den jungen Zuschauern. "Das Traumschiff" funktioniert mit altem Konzept generationsübergreifend. Zum 35. Jubiläum in diesem Jahr hat sich das ZDF eine kleine Überraschung für die Fans überlegt. Man dreht eine Extrafolge zur Feier des Jahres. Zwar wird diese nicht zusätzlich an Weihnachten ausgestrahlt, da noch bis Anfang Dezember gedreht werden soll, dafür gibt es im Frühjahr 2017 außerplänmäßig die Extrafolge zu sehen. Die regulären Folgen laufen natürlich an Weihnachten und Neujahr.

Zum 35. fährt Harald Schmidt mit nach Tansania

In der zusätzlichen Folge soll die Reise nach Tansania und in die Serengeti gehen.

Werbung

Mit dabei ist auch wieder Harald Schmidt. Der sei übrigens großer Fan von Schauspielerin Heide Keller und der Serie. Vor allem aber fährt er "wegen dem Gratis-Urlaub" mit. Bei aller Lobhudelei: Ja, so manch einer kann sich mit den Geschichten auf dem Dampfer bis heute nicht erwärmen, hält das ganze für eine Reise-PR-Veranstaltung mit alternden Schauspielern. Okay, jedem seine Meinung. Wir Fans lieben diese belanglosen Geschichten, die immer gut ausgehen. Wir Frauen wollen im reifen Alter so sein wie die Chefhostess Beatrice, gespielt von Heide Keller. Es ist so seichte TV-Unterhaltung für die einen; doof für die anderen. Aber eine große Fangemeinde freut sich auf den kalten Weihnachts- und Neujahrsabend, um mit dem Traumschiff in See zu stechen. Ich bleibe weiterhin bekennder Traumschiff-Fan und bin natürlich auch zum 35. mit auf der Party. Ahoi!

Foto: ZDF / Dirk Bartling #Fernsehserien