Mit „Dear Zindagi“ – zu Deutsch: „Liebes Leben“ – bringt Regisseurin Gauri Shinde eine weitere #Bollywood-Lovestory auf die deutsche Kinoleinwand. In der Hauptrolle spielt Alia Bhatt (Shaandaar) eine junge Filmemacherin namens Kaira, die nach mehreren gescheiterten Liebeleien Rat bei Lifecoach Jug – gespielt von #Shah Rukh Khan (Happy New Year, Dilwale) – sucht.

Die Botschaft: Das Glück des Lebens liegt in seiner Unvollkommenheit.

Gauri Shinde feierte nach ihrem Regiedebüt (English Vinglish – Englisch für Anfänger) internationale Erfolge. Auch dieses Mal verbindet sie atemberaubende Bilder mit großen Emotionen und mitreißenden Lebensgeschichten.

Werbung
Werbung

Dear Zindagi – Tickets im Vorverkauf erhältlich

Wann immer Shah Rukh Khan im Kino zu sehen ist, gilt: Tickets rechtzeitig vorbestellen! Der Streifen läuft bereits Anfang Dezember 2016 deutschlandweit:

Kinospielplan vom 1. – 7. Dezember 2016 #Kino

  • Augsburg: CinemaxX
  • Berlin: BABYLON, CinemaxX Potsdamer Platz, UCI Kinowelt Friedrichshain, CineStar CUBIX Filmpalast, CineStar Original im Sony Center
  • Bielefeld: CinemaxX
  • Bochum: UCI Kinowelt Ruhr Park
  • Bonn: Kinopolis Bonn-Bad Godesberg
  • Bremen: Cinespace Waterfront, CinemaxX
  • Chemnitz: CineStar am Roten Turm
  • Darmstadt: Citydome
  • Dortmund: CineStar Filmpalast
  • Dresden: UCI Kinowelt Elbe Park
  • Düsseldorf: UCI Kinowelt, CineStar Filmpalast
  • Duisburg: UCI Kinowelt
  • Essen: CinemaxX
  • Frankfurt/Main: CineStar Filmpalast, CineStar Metropolis
  • Freiburg: CinemaxX
  • Gelsenkirchen: Apollo Cinemas Multiplex
  • Gießen: Kinocenter
  • Halle an der Saale: The Light Cinema Halle
  • Hamburg: CinemaxX-Dammtor, UCI Kinowelt Mundsburg, UCI Kinowelt Othmarschen Park
  • Hannover: CinemaxX-Raschplatz
  • Hürth: UCI Kinowelt Hürth Park
  • Karlsruhe: Universum-City-Kinocenter
  • Kassel: Cineplex Capitol FTB Schäfer
  • Kiel: CinemaxX
  • Köln: Cinedome
  • Leipzig: Schauburg
  • Liederhalle: CinemaxX
  • Lörrach: Cineplex Metropolis
  • Mainz: CineStar Filmpalast
  • Mannheim: CinemaxX
  • Marburg: Capitol
  • München: CinemaxX, Mathäser der Filmpalast
  • Münster: Schloßtheater
  • Neu-Ulm: Dietrich-Theater
  • Nürnberg: Cinecittà Multiplexkino
  • Offenbach: CinemaxX
  • Paderborn: UCI Kinowelt
  • Saarbrücken: CineStar Filmpalast
  • Stuttgart: Metropol
  • Sulzbach am Taunus: Kinopolis Main-Taunus