Unter allen Reality-Stars haben die #Kardashians, laut der #Forbes-Liste 2015/6, am meisten verdient und Platz eins bis sechs machen Familienmitglieder der Kardashians unter sich alleine aus, das vermeldet unter anderen Focus.de. Kim Kardashian gehört dabei mit rund 47 Millionen Euro das Siegerpodest. Auf Platz zwei folgt dann aber erstaunlicherweise die jüngste, der Kardashian Schwestern, Kylie Jenner (19) hat rund 16 Millionen verdient. Die 21-jährige Kandall belegt Platz drei gefolgt gefolgt von Khloe, Kris und Kourtney Kardashian.

Kris Kardashian outet sich als inkontinent

Wie sie das machen? Mutter Kris ist die Managerin ihres Clans und ihre Geschäftstüchtigkeit ist legendär.

Werbung
Werbung

Das beste Beispiel sind die Blasenprobleme der attraktiven 61-Jährigen. Klar, in der Doku-Soap „Keeping up with the Kardashians“ lässt die Familie im übertragenen Sinn sowieso die Hosen runter. Und so wird auch die schwache Blase von Matriachin Kris zum Thema bei ihren Töchtern Kim, Khoe und Kourtney Kardashian: „Du riechst wie eine Windel.“ Nach einem Arztbesuch muss die stolze Matriachin den Tatsachen ins Auge sehen: Sie leidet an #Inkontinenz, besonders unter Stress.

Eine Kardashian macht sogar mit ihrer Blase Geld

Doch Kris wäre nicht Kris, wenn sie sich von ein bisschen Körperflüssigkeiten ins Bockshorn jagen lassen würde. Der Preis dafür, dass sie zu ihrem Problem öffentlich steht, folgt auf dem Fuß. „Ich habe einen wunderbaren Werbevertrag für Slipeinlagen bei Inkontinenz-Problemen“, verkündigt Kris stolz ihren Töchtern, die von so viel Selbstbewusstsein wenig erstaunt sind.

Werbung

„Wenn es ein Problem gibt, lass es nicht zu deinem Problem werden, sondern mach ein Geschäft draus, das ist nun mal ihr Motto“, kommentiert Khloe Kardashian.

Für Fans der Kardashians gibt es zurzeit zwei spannende Tuschelthemen: Will Kim Kardashian ein drittes Kind von Kanye West per Leihmutter austragen lassen? Wie geht es Dream Renee Kardashian, dem jüngsten Familienmitglied? Und geht Kourtney Kardashian tatsächlich wieder zu dem unbeherrschten Freund Scott Disick zurück? Am 21. November um 21.55 Uhr startet die neue Staffel der Kardashians bei dem Bezahlsender „E! Entertainment“.