Ein Jahr nach den schrecklichen Anschlägen am 13.November 2015 wird der Pariser Konzertsaal Bataclan offiziell wieder eröffnet, mit einem Konzert von #sting, der "den Toten gedenken und das Leben und die #Musik feiern" möchte.

Stings Auftritt bewegt das Publikum

Die Eröffnung des Pariser Konzertsaals Bataclan leitet der britische Musiker Sting am Samstagabend mit einer Schweigeminute für die Opfer ein.: Wir werden sie nicht vergessen“, sagte Sting, bevor er den bewegenden Konzertabend mit dem Lied „Fragile“ begann. Ein Auftritt, der viele Zuhörer zu Tränen rührte, denn im Text heisst es unter anderem "Der Regen wird immer weiterfallen, wie Tränen eines Sterns."

Zum Gedenken haben sie sich versammelt, aber auch um zu erkennen, dass das Leben trotz der verheerenden Umstände weiter geht. Genau diesen vermeintlichen Widerspruch brachte der 65-Jährige Sänger präzise auf den Punkt:

„Heute Abend haben wir zwei Aufgaben in Einklang zu bringen: Zunächst jener zu gedenken, die ihr Leben bei dem Anschlag verloren haben, und dann, das Leben und die Musik an diesem historischen Ort zu feiern“, sagte Sting in der Landessprache Französisch.

Werbung
Werbung

Damit schien er den Nerv der Franzosen getroffen zu haben, denn der Saal war ausverkauft.

Stings Konzert gibt Hoffnung, aber der Schmerz bleibt

Trotz allem war das Konzert für viele Besucher, insbesondere für die Angehörigen der Opfer sicher von schmerzhaften Erinnerungen geprägt. Der Konzertsaal, welcher durch den islamistischen Anschlag traurige Berühmtheit erlangte glich einer Festung mit abgesperrten Straßen, Unmengen von Polizei und zahlreichen Sicherheitskontrollen. Es wurden Blumen und Kerzen dargebracht als Zeichen der Liebe, der Hoffnung und des Neuanfangs.

Aus verständlichen Gründen wurde das Gebäude in den letzten Monaten komplett renoviert. Sämtliche Spuren des Dramas wurden beseitigt und es gibt sogar einen neuen „Bataclan“-Schriftzug.

Auch der Balkon wurde komplett neu mit dunkelrotem Stoff verkleidet und das Parkett ist blank und glänzt als wäre nie etwas vorgefallen.

Werbung

Doch auch wenn die optischen Schrammen erfolgreich beseitigt wurden, bleiben die Narben in den Herzen der Angehörigen, die um ihre Liebsten trauern. Denn auch wenn das Leben weitergeht, wird der schmerzhafte Verlust sie noch lange begleiten.

Sting spielte übrigens ohne Gage. Sämtliche Einnahmen werden zwei Opfer-Organisationen gespendet.

. #Terror