Das Jahr neigt sich seinem Ende. 2016 war, abgesehen von Promi #Big Brother, kein gutes Jahr für den eingefleischten Fan des großen Bruders. Nachdem der kleine Sender sixx, ein Ableger der ProSiebenSat.1-Gruppe, Ende 2015 den Mut hatte eine "Normalo-Staffel" an den Start zu bringen, diese aber handwerklich mies gestaltete, quittierten das die Zuschauer mit miesen Quoten. Sixx bezeichnete die Staffel als Erfolg, wolle aber keine weitere starten. So kann man es natürlich auch ausdrücken, dass man nicht zufrieden war. Im Interview mit Blastingnews urteilte der ehemalige Geschäftsführer von Endemol, Borris Brandt, verheerend über die Macher des Formates.

Werbung
Werbung

Ein Jahr ist die letzte Staffel nun wie gesagt her.

2017 eine neue Staffel?

Was aber können wir erwarten? Wird es 2017 eine weitere Runde Big Brother geben? Die Antwort ist aktuell ziemlich einfach. Die Chancen stehen schlecht. Sehr schlecht. Sicher wird es wieder zwei Wochen Promi Big Brother im August/September geben, jedoch ist das für den echten Fan nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Außer sixx ist derzeit wohl auch kein anderer Sender bereit, ein so teures Format wie Big Brother in Auftrag zu geben. Vieles wurde im letzten Jahr falsch gemacht.

Sind die Zeiten der Matches vorbei?

Im Vorfeld sagte der Executive Producer Rainer Laux zum Beispiel, dass die Zeiten von Matches und Matchfield vorbei seien. Ein Aufschrei ging durch die Fan-Community. Matches waren immer das Salz in der Suppe.

Werbung

Borris Brandt sagte dazu, dass Matches und Spiele auch in anderen Formaten auch heute noch funktionieren und stattfinden. Auch Kostengründe seien kein Argument. Man sehe auch an "Schlag den Star", dass gute Spiele nicht teuer sein müssen. Dies war aber nur ein Schnitzer von vielen, die sich die Produktion geleistet hatte.

All das, angefangen bei den miesen Quoten der letzten Staffel bis zur schlechten handwerklichen Ausführung, sollte dem Fan des großen Bruders bewusst machen, dass eine neue "Normalo-Staffel" nicht absehbar ist. Sicher soll man niemals nie sagen, aber lange Pausen zwischen den Staffeln gab es auch schon früher öfters. #TV #Reality-TV