Mit der kommenden Filmpremiere mit #J.K.Rowling’s Buch ,,Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind’’als Vorlage, entzündet sich erneut bei vielen Fans die Flamme der Leidenschaft in ihren Herzen. Nun greifen die Phänomene in die Welt des Yogas über.

Auch du kannst dich als Zauberer fühlen

In der #Harry Potter Mythologie haben Zauberer, Elfen und andere Kreaturen vielleicht das Sagen. Hier auf der Erde jedoch sind wir 'Muggel‘ es, die jetzt die Möglichkeit bekommen, ein Stück Magie für uns selber zu kreieren. Also mach dich bereit, deinen Lieblingssport auf eine ganz neue Art und Weise zu erleben, neu gestaltet, einzig und allein aus dem Grund, um dir ein magisches Gefühl zu verleihen.

Werbung
Werbung

Der Zauber wird tatsächlich Wirklichkeit

Der Kurs, welcher sich von der fantastischen Welt der Zauberer inspirieren ließ, befindet sich in Austin in einer Brauerei. Um selber in die Welt der Magie in Gedanken eintauchen zu können und so vielleicht noch besser zu entspannen, erhält man zu Beginn des Kurses seinen eigenen Zauberstab. Dieser wird in die ebenfalls zusätzlich neu entworfenen Posen selbstverständlich mit eingebunden. Ein paar Beispiele an Posen die man während des Trainings durchlebt, sind unteranderem die 'Slytherin-Cobra', die Transformation von Katze zur Kuh oder etwa 'der nach unten schauende Fluffy‘.

Abschalten, entspannen & für einen kurzen Moment in eine ander Welt abtauchen...

Das Angebot wird vor allem von vielen Studenten ergriffen. Man erfährt nicht nur die neuen Posen, sondern auch eine ganz neue Art der Meditation. Ein weiters Szenario welches durchlebt werden kann, sind Vorlesestunden aus dem siebten Teil der Harry Potter Reihe, während man gemütlich mit einer Decke und einem Tee auf seiner Yoga-Matte zuhören kann.

Werbung

Die perfekte Mischung aus abschalten und entspannen.

Immer öfter hört man von Kursen dieser Art. Sport soll nicht nur eine Sinn- und Zwecksache sein, sonder Spaß und Erholung für die Seele obendrein. Also hakt die Augen offen und hör dich in deiner Gegend um! Vielleicht bist du bald ein Teil dieser immer weiter gehenden Bewegung.