Sel ist wieder da. Die Krankheit scheint überwunden. Ein sensationeller Vertrag macht sie nun zum Gesicht der Marke „Coach“.

Werbevertrag mit Luxus-Accessoires-Hersteller

Die Erinnerungen daran, dass sie ihre Welttournee aufgrund einer schweren Lupus-Erkrankung und Depressionen absagen musste, liegen gefühlt weit zurück. Selena hat neuen Mut gefasst, postet wieder fleißig Bilder auf Instagram. Nun gelang es ihr, einen Riesenfisch an Land zu ziehen.

Die dunkelste Phase ihres bisherigen Lebens scheint Selen Gomez überwunden zu haben. Der aktuellen Spitzenreiterin auf Instagram (104 Millionen Follower, wie berichtet) gelang es, einen Megadeal mit dem Accessoires-Hersteller „Coach“ abzuschließen.

Werbung
Werbung

Selena Gomez darf eigene Linie entwerfen

Sie wird nicht nur das neue Gesicht der Marke, sie darf auch eine eigene Produktlinie entwerfen, berichtet das US-Magazin „Page Six“. Weitere Werbekampagnen seien geplant. Mit Werbung lässt sich bekanntlich sehr viel verdienen, doch das Programm, das sich Sel hier vorgenommen hat, scheint wieder so umfangreich zu sein, dass es sie womöglich schnell an ihre Grenzen bringt. Fans befürchten bereits, dass sich die hübsche Künstlerin erneut körperlich und seelisch überfordert. #Selena Gomez gibt derweil Entwarnung und sieht sich nicht als gefährdet an.

Die Marke „Coach“ ist keineswegs Newcomer im Sektor. Gerade erst hatte sie 75-jähriges Jubiläum. Auf der #fashion-Show des Labels gaben sich bekannte #Hollywood-Größen die Klinke in die Hand, unter anderem Drew Barrymore und Michael B. Jordan.

Die Sängerin startet wieder durch

Mit kluger Voraussicht gelang es dem einstigen Disney-Star Selena Gomez, sich diesen großen Werbevertrag zu angeln.

Werbung

Wer die Herzen eines Stammpublikums erobern kann und zusätzlich neue Märkte erschließt, hat finanziell wenig zu befürchten. Ausschlaggebend für den Deal war ihr enormer Erfolg auf Instagram. Auch Traditionsmarken schielen also auf soziale Netzwerke, die bei jungen Leuten besonders populär sind.

Kommt auch musikalisch Neues?

Gerade erst hat sich Selena Gomez aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, nun heißt es wieder durchstarten. Kürzlich wurde sie beim Essen mit Rapper Hit-Boy gesehen. Ob dies bedeutet, dass auch neue Musik-Acts geplant sind? Vielleicht will sich Hit-Boy auch nur an ihren Erfolg anhängen. Sels Fans hoffen inbrünstig, dass sich die dunkelhaarige Schönheit nicht übernimmt, sondern im Falle des Falles rechtzeitig die Notbremse zieht. Eines ist sicher, lässig nebenher lässt sich auch dieser Werbejob nicht meistern.