Könnte das Jahr 2016 wirklich ohne weitere Neuigkeiten aus dem Hause der #Taylor Swift enden? Offensichtlicht nicht…

Taylor Swift veröffentlicht neue Single

Popstar Taylor Swift hat seit der Veröffentlichung ihres Albums „1989“ im Herbst 2014 keine neuen Songs herausgebracht – bis jetzt. Denn Donnerstag Abend überraschte die Country-Pop-Sängerin ihre Fans mit einer neuen Single: „I Don’t Wanna Live Forever“. Bei dem Song handelt es sich um eine Zusammenarbeit mit dem ehemaligen One Direction Mitglied Zayn Malik

Der düstere, R&B-angehauchte Song, welcher auch der Soundtrack zum neuen Kinofilm der „Fifty Shades of Grey“-Reihe ist, wurde kurz nach 23 Uhr lokaler Zeit auf dem Streaming Diensten und zum kostenpflichtigen Download freigegeben.

Werbung
Werbung

Produziert wurde der Song von Sam Dew und Jack Antanoff, mit denen Taylor Swift den Song auch zusammen schrieb.

Soundtrak zu "Fifty Shades of Grey" - "Fifty Shades Darker"

„I Don’t Wanna Live Forever“ besticht durch Taylor’s Wahl ihres Duett-Partners – Zayn Malik, ein ehemaliges Mitglied der britischen Boyband One Direction. Denn auch Taylor Swift’s Ex-Freund Harry Styles ist Mitglied dieser Band.

Taylor Swift ist bekannt dafür, dass ihre Songs sich um ihr eigenes (Liebes-)Leben drehen - und in dieser Hinsicht mangelte es der 26-jährigen Sängerin nun wirklich nicht an Aufregung. Gerade einmal zwei Wochen nach der Trennung von DJ Calvin Harris, mit dem Taylor knapp anderthalb Jahre liiert war, kam Swift mit Schauspieler Tom Hiddleston zusammen.

Werbung

Doch auch diese Beziehung war nicht von Dauer, denn nur drei Monate später gab das Paar seine Trennung bekannt.

Taylor Swift, die für ihr Album „1989“ im Februar einen Grammy gewann, war dieses Jahr musikalisch dennoch nicht untätig. Neben ihrem Streit mit Kanye West und Kim Kardashian über den Songtext zu Kanye West’s Song „Famous“, trat sie auch als Songwriterin für andere Künstler in Erscheinung.

Eine Frau mit vielen Talenten - Taylor Swift

Im Juli bestätigte die Sängerin die Fan-Theorie, dass sie hinter dem Song „This Is What You Came For“, einer Single von Ex-Freund Calvin Harris, steckte, und nicht der ursprünglich als Songwriter angegebene Nils Sjoberg. Weniger schüchtern war Taylor Swift im letzten Monat, als sie bekannt gab, dass sie auch die Songwriterin von „Better Man“, einer neuen Single der Coutry-Gruppe Little Big Town, sei.

Dennoch schockierte Taylor Swift ihre Fans mit der plötzlichen Veröffentlichung einer neuen Single, da sie sich sonst immer an einen exakten Zeitplan hielt, denn: Seit ihrem Debüt in 2006 hat Taylor Swift alle zwei Jahre im Herbst ein neues Album veröffentlicht.

Werbung

Die 26-jährige Sängerin, die sich auch als Songwriterin, Schauspielerin und Musikproduzentin betäigt, hat in ihrer 10-jährigen Karriere laut IFPI 170 Millionen Tonträger verkauft und ist damit eine der erfolgreichtsten Künstlerinnen aller Zeiten.

#Fifty Shades Darker