#Kate Middleton wird am Montag, den 9. Januar 2017, 35 Jahre alt. Anstatt eine große Geburtstagsfeier für seine Frau zu organisieren, ist Ehemann Prinz William in der Woche des Geburtstages mit Terminen geradezu durchgetaktet. Fast entsteht der Eindruck, dass der Geburtstag von Kate Middleton für ihn keine besonders hohe Priorität einnimmt. Und auch das Geburtstagskind selbst scheint keinen besonderen Wert auf Geburtstagsfeierlichkeiten zu legen. Selbst an ihrem eigenen Geburtstag lassen sie die royalen Verpflichtungen nicht ruhen. Oder liegt es einfach nur an der Resignation der Herzogin, dass sie auch in diesem Jahr auf eine große Feier verzichtet?

Termine über Termine: Wird Prinz William den 35. Geburtstag von Kate Middleton einfach übergehen?

Es scheint, als ob Prinz William dieses Jahr schlicht und ergreifend keine Zeit haben wird, den Geburtstag seiner Ehefrau Kate Middleton zu feiern.

Werbung
Werbung

In der Woche des Geburtstages seiner Frau platzt der Terminkalender des möglichen Thronnachfolgers aus allen Nähten. Informationen von Celeb Dirty Laundry zufolge ist Prinz William am 10. Januar zu einem Hostel namens Centrepoint geladen, in dem obdachlose britische Jugendliche ein neues Zuhause finden können. Direkt einen Tag später werden beide zu einer Charity-Organisation reisen, in der beide sozial engagiert sind. So oder ähnlich wird die komplette Geburtstagswoche von Kate Middleton weiterverlaufen. Die Termine nehmen kein Ende! Royale Verpflichtungen scheinen aktuell eine höhere Priorität als das eigene Privatleben oder gar die Ehe der beiden einzunehmen.

Wie lange wird sich Kate Middleton damit noch zufrieden geben?

Wer glaubt, dass Kate Middleton in den letzten Jahren von ihrem Mann Prinz William regelmäßig mit fürstlichen Geburtstagsfeiern überrascht wurde, wie es einer zukünftigen Königin gebührt, liegt weit daneben.

Werbung

Tatsächlich hat sich Prinz William auch in den letzten Jahren keine besonders große Mühe damit gegeben, wie Celeb Dirty Laundry berichtet. Vor ihrer Ehe bis zum Jahr 2010 wurde berichtet, dass Kate und William nur sehr bescheiden im Hause der Middletons gefeiert haben sollen. Anschließend waren es meist offizielle Anlässe, zu denen beide am Geburtstag von Kate Middleton erschienen. Im Jahr 2014 studierte Prinz William Landwirtschaft an der University of Cambridge und feierte nicht gemeinsam mit seiner Frau. 2015 war Kate Middleton schwanger und verbrachte ihren Geburtstag zu Hause. Ein besonders gutes Händchen beweist Prinz William also nicht, wenn es darum geht, seine Frau zu überraschen. Und welche Frau wünscht sich das nicht an ihrem Geburtstag? Weitere spannende Geschichten über Promi-Beziehungen gibt es hier!