#Gina-Lisa Lohfink überraschte die #RTL-Zuschauer von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". In den sozialen Netzwerken wurde die 30-Jährige sogar unter den Top 3 gesehen. Nun der Rauswurf an Tag 11. Im Interview mit der BILD räumt Gina-Lisa ein, dass ihr der Dschungel schon fehle und sie sich pudelwohl dort gefühlt habe. Dennoch genieße sie jetzt noch die Restzeit im Hotel Versace.

Honeys falsches Spiel

Der Zeitung verriet Gina-Lisa weiter, dass viele zu ihr gesagt hätten, dass sie Honey ihr Aus zu verdanken habe. Honey sei falsch, spielt nur ein Spiel. "Ich glaube mittlerweile auch, dass das ein Grund für meine Abwahl war", so die 30-Jährige.

Werbung
Werbung

Gina-Lisa räumt ein, dass es naiv war, nach der abgelehnten Prüfung von Honey erst sauer auf ihn zu sein und ihm dann sofort wieder zu verzeihen. "Ich möchte die schlechten Seiten eines Menschen einfach nicht wahrhaben." Gina-Lisa konnte nicht anders, als Honey zu verzeihen. Jetzt bereut sie es.

Gina-Lisa wollte keine Peep-Show im Dschungel

Auf die Frage, was nun mit ihrem Freund Emir sei, der sich von ihr getrennt haben soll, wimmelt Gina-Lisa ab. Sie möchte dazu noch nichts sagen. Dafür aber noch was zu ihrem Körper. Im Gegensatz zu Sarah Joelle hielt sich Gina-Lisa mit Reizen weitgehend zurück. Aus gutem Grund. Gina-Lisa wollte das normale Mädchen vom Dorf sein. Die Frau mit einem guten Herzen und Anstand; keine Schlampe. "Ich bin auch nicht blöd und dumm, was viele über mich sagen." Im Dschungel wollte sie keine Peep-Show hinlegen.

Werbung

Trotz ihrer OPs wollte sie Natürlichkeit zeigen.

Dschungelkönig? Entweder Florian oder ihr Ex Marc

Abschließend gibt Gina-Lisa noch eine Prognose ab, wer denn Dschungelkönig werden wird. Florian ist ihr Favorit, denn er mache sich im Dschungel ganz toll. Aber auch ihrem Ex-Freund Marc gönne sie den Sieg. Hanka ist nicht ihre erste Wahl. Gina-Lisa habe zwar Respekt vor kranken Menschen, aber die 47-Jährige war für sie extrem anstrengend. Außerdem sieht sie in Hanka viele Widersprüche. Einerseits könne sie niemanden anfassen, dann umarmt sie aber Leute. Gina-Lisa kann da nur hoffen, dass Hanka nicht uns allen eine Show vorspielt.

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" kommt heute wieder um 22:15 Uhr live bei RTL. Rund um die Uhr ist die Show abrufbar bei der RTL App "TV Now".

Foto: RTL, Stefan Menne

Redaktioneller Hinweis: RTL gewährt uns die Veröffentlichung des Artikelbildes von Gina-Lisa vor Ausstrahlung der heutigen Sendung nur mit folgendem Hinweis: Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Mehr Dschungelnachrichten von Susanne:

Schock: Jens Büchner war bei der Stasi!

Dr. Bob rettet Stars vor giftiger Braunschlange

Freund von Gina-Lisa macht Schluss! Wegen Honey? #Dschungelcamp