Sarah Lombardi kehrt zurück!

Nun hat sich Sarah entschieden, sie wird doch in das Heim zurück ziehen, welches sie mit ihrem Ehemann #pietro #lombardi baute. Während Pietro seinen Fans mitteilte, dass er eine kleine Pause einlegen will, "um ein bisschen zur Ruhe zu kommen" , arbeitet Sarah mit viel Kraft und Energie daran, sich ihren Platz in der Medienwelt weiterhin zu sichern. Pikant an ihrem Wieder-Einzug in das Haus, ist ganz besonders ein Verdacht:

Auch Michal T., ihr entweder "neuer Freund" oder auch ihre "Affäre" soll mit in das Haus einziehen! Zumindest soll er bereits dort gesichtet worden sein. Sarah mochte das Haus, welches abgelegen von Köln liegt, nie besonders.

Werbung
Werbung

Erklären woran das lag, konnte sie bisher nicht eindeutig. Dennoch war es scheinbar Grund genug, aus eben jenem Haus auszuziehen und eine Penthouse-Wohnung in Brühl anzumieten.

Sind Sarah und Michal nun doch ein Paar?

Nachdem immer wieder Gerüchte über eine Versöhnung mit ihrem Noch-Ehemann Pietro Lombardi umgehen, die jedes Mal genauso schnell wieder verfliegen, ist es dennoch ein wenig verwirrend, dass auch Sarah und Michal sich selbst noch nicht ganz einig zu sein scheinen, ob sie nun ein Paar sind und ob sie dies nun auch mit der Öffentlichkeit teilen wollen.

Es gab unter anderem widersprüchliche Facebook Posts, sowie unterschiedliche Aussagen der Beiden. Vielleicht waren diese aber auch nur zu vorsichtig formuliert. Es bleibt natürlich abzuwarten, ob Pietro damit einverstanden ist, sein erst 2014 erbautes Eigenheim einfach an sie allein zu übergeben, oder ob sie sich womöglich auf eine Auszahlung einigen.

Werbung

Denn am Ende werden sich die Beiden sicherlich auf die beste Möglichkeit für ihren Sohn einigen und sich dafür entscheiden, dass dieser ein stabiles Zuhause braucht.

Auch die bis zuletzt bewohnte Wohnung in Brühl soll bereits zur Weitervermietung im Internet zu finden sein. Die 97qm Penthouse-Wohnung will demnach wohl auch keiner von den Beiden mehr allein bewohnen. Zu schmerzlich sind sicherlich die Erinnerungen an die gemeinsame Zeit und an die Zeit der Trennung, die dort ihren Lauf nahm und auch ihre Endgültigkeit erreicht hatte. #Sarah&Pietro