Staffel 11 und 12 so gut wie sicher mit Millionen Gehältern für die Stars

The Big Bang Theory, die Comedyserie um ein paar Wissenschaftler, stand nach Staffel 10 erneut auf der Kippe und man wusste nicht ob es weitere Folgen geben wird. Erneut kam es zu Vertragsverhandlungen in denen die Stars erneut hohe Summe von der Produktionsfirma forderten. Anscheind konnte man sich aber schon auf die Rahmenbedingungen einigen und so sollen die Stars weiter hohe oder höhere Gehälter bekommen. Jim Parsons (43 Jahre, spielt Dr. Dr. Sheldon Cooper, den Fanliebling und Star der Serie), Johnny Galecki (41 Jahre, spielt Dr. Leonard Hofstadter, Sheldons besten Freund) und Kaley Cuoco (31 Jahre, spielt Penny Hofstadter, Ehefrau von Leonard) sollen weiterhin die unglaubliche Summe von einer Million US-Dollar pro Episode kassieren. Simon Helberg (36 Jahre, spielt Ing. Howard Wolowitz) und Kunal Nayyar (35 Jahre, spielt Dr. Raj Koothrappali) sollen für Staffel elf und zwölf ebenfalls die Summe von eine Million US-Dollar (in Euro ca 942.000) pro Folge erhalten. Ebenso sollen die weiteren Hauptrollen Melissa Rauch (36 Jahre, spielt Dr. Bernadette Rostenkowski-Wolowitz, die Ehefrau von Howard Wolowitz) und Mayim Bialik (41 Jahre, spielt Dr. Amy Farrah Fowler, die Freundin von Dr. Dr. Sheldon Cooper) können mit mehr Geld rechnen auch wenn sie noch nicht ganz die eine Million voll haben werden. Die Produktion einer Epsiode von „The Big Bang Theory“ kostet dann sage und schreibe um die zehn Millionen US-Dollar.

Gehälter wo andere Seriendarsteller von träumen

Eine enorme Summe pro Folge, aber der Erfolg rechtfertigt die Verhandlungen. Geld, wovon Darsteller aus anderen Erfolgsserien wie The Walking Dead mit Andrew Lincoln und Norman Reedus oder Game of Thrones mit Peter Dinklage und Kit Harington nur träumen können. Auch wenn diese gut bezahlt werden, kommen sie an solche Zahlen noch nicht ran.

Auch wenn die Fortführung von The Big Bang Theory noch nicht offizelle bestätigt wurde , gilt dieses wohl als sicher und es gehe nur noch um das Kleingedruckte in den Verträgen. #tbbt #sheldoncooper #jimparson