Das Liebesdreieck zwischen Damon Salvatore, #elena gilbert und #Stefan Salvatore verzauberte seit 2009 Staffel für Staffel Millionen Fans. Schnell bildeten sich zwei Teams, einmal die Stelena Shipper und einmal die Delena Shipper. Aber in einem sind sich die Fans von #Vampire Diaries sicher : Das Finale wird nicht allen Charakteren gerecht, und lässt Fragen offen. Besonders Julie Plec kriegt alles auf Social Media ab.

Stefans Tod ist unfair

Er war seit Staffel 1 der Held der Serie und immer der "gute" Bruder. Auch wenn er in Staffel 3 und 8 vom Weg abgekommen ist, hatte er immer nur gutes im Sinne für Elena und Damon. Verständlich, dass er auch als Held die Serie verlässt, aber Fans sind empört über seinen Tod.

Werbung
Werbung

Schließlich hatte er gerade erst Caroline geheiratet, und wird nun niemals mit ihr vereint werden da sie ein Vampir ist. Auch wenn er Frieden findet durch Erlösung und es besonders Bonnie und Enzo schuldet, ist sein Ende ziemlich enttäuschend. Und um alles zu toppen, hat er noch nicht einmal eine richtige Beerdigung bekommen.

Delena is Endgame

Elena und Damon finden wieder zusammen, sie ist Ärztin geworden und haben gut möglich auch geheiratet, aber mehr wird nicht verraten. Es wird keine Hochzeit gezeigt, keine emotionalen Szenen und keine Auskunft darüber, ob sie Kinder bekommen haben oder nicht. Wozu hat Stefan ihm dann das Heilmittel gegeben? Damit es durch seinen Tod nicht verschwindet? Und wie war Damons Leben als Mensch? Und hat er vor seinem Tod das Heilmittel an Caroline weitergegeben? Fragen über Fragen.

Werbung

Bonnie

Bonnie hatte, ähnlich wie Stefan, eine opfernde Rolle. Nach zahlreichen Liebesversuchen mit Jeremy, hat sie mit Enzo die große Liebe gefunden doch er wurde ausgerechnet von Stefan getötet. Und ihr Schicksal? Die Welt alleine zu bereisen, und ihr Leben Enzo zu Liebe zu leben. Dann wäre es doch sinnvoller gewesen, sie zu töten und ihr die Ewigkeit mit Enzo zu schenken.

Alaric, Caroline, die Zwillinge, Jeremy und Matt

Alaric eröffnet in Stefans Namen eine Zauberschule und wird von Caroline und Jeremy unterstützt. Finanziell wird die Schule unter anderem von Klaus finanziert, was schon ziemlich beleidigend ist. Jeremys Rolle wird nur eine Sekunde geschenkt, obwohl er mal zum Hauptcast gehörte. Matt wird Sheriff von Mystic Falls und Vicky und Tyler verbringen die Ewigkeit zusammen.

Das Leben danach?

Elena findet ihre Tante Jenna, ihren Onkel John und ihre Eltern wieder, genau wie Damon Stefan. Mehr wird aber nicht verraten und ist schon ein ziemlich leeres Ende für eine Serie die 8 Jahre lang lief.

Schade..