#Iggy Azalea ist zurück: Die Rapperin, die mit "Problem" und "Fancy" die Spitze der US-Charts stürmte, gibt nun einen Vorgeschmack auf ihr neues Album "Digital Distortion". Seit Freitag ist eine Singleauskopplung auf dem Markt. "Mo Bounce" nennt sich das Stück und Iggy ist damit wieder voll da. Heiße Bewegungen wie einst bei "Work", lassen dem Azalea-Anhänger das Herz höher schlagen.

Werbung

Autorin traf Iggy in Paris

Die geborene Australierin ist nicht nur stinkreich mit ihrer Musik geworden, sondern sie gehört zu den bodenständigsten Musikern. Selbst ich hatte das Glück in Paris, Iggy zu treffen.

Werbung

Auf einer Fashion Show nahm sich die heute 26-Jährige Zeit für ihre Anhänger. Iggys Nähe zu Fans ist einzigartig. Für ihr Debütalbum "The New Classic" ließ sie sogar die Fans die Cover gestalten. Mir erzählte Iggy damals von ihrem großen Vorbild Missy Elliott. Mit ihr wolle sie unbedingt auch noch etwas produzieren. Bisher hat sie schon mit Südstaaten-Rappern und Dance-Artists zusammengearbeitet. Für den neuen Song holte sie sich auch Stereotypes und Far East Movement mit ins Studio. "Mo Bounce" ist prägend durch knallharte und einzigartigen Rap-Skills mit Dance-Elementen. Die aktuelle Musik hat ein wenig die Handschrift von ihrem letzten Megahit "Team".

Gewusst? Iggy modelte auch für Levi's Jeans

Iggy Azalea (bürgerlich Amethyst Amelia Kelly) hatte ihren Durchbruch 2011 mit dem Mixtape "Ignorant Art". Ihre eingängige Single "Murda Bizness" bleibt heute noch in der Szene ein Kultstück. International schaffte es Iggy mit "Work" durchzustarten.

Werbung

Auch ihre Liveauftritte sind legendär. Ob US-Frühstücksfernsehen oder Nightshows - Iggy Azalea darf ihre neuen Singles stets bei den ganz Großen der US-TV Sender präsentieren. Zuletzt bei ABC "Good Morning America". Iggy war auch Model für die Modemarke Levi's. Vor zwei Jahren hat die Sängerin beschlossen eine Brustvergrößerung zu machen, weil sie unter ihrem extrem kleinen Busen litt. Die Vergrößerung habe sie vor Fans mit diesem Leiden begründet und gleichzeitig zur Umsicht bei Schönheitsoperationen gemahnt.

Iggy Azalea präsentiert "Mo Bounce" - erschienen am 24.03.2017:

#Musik #YouTube