Alicia Vikander ist die neue #lara #croft

In dem neuen "Tomb Raider"-Kinofilm ist diesmal Alicia Vikander als Lara Croft zu sehen.Die 28-jährige Schwedin ist jedoch keine Unbekannte. Sie erhielt 2006 einen Oscar für ihre Rolle in "The Dänish Girl". Obwohl Videospielverfilmungen noch nie den großen Durchbruch für Darsteller erreichten, bleibt die Schauspielerin diesmal optimistisch. Nachdem einige Zeit nach dieser Bekanntgabe die ersten Photos von den Drehorten des Films aufgetaucht sind, sind auch viele der Kritiker bereits der Meinung, dass der Film wohl einiges mehr zu bieten hat.

Die junge Lara Croft

Alicia Vikander wird in diesem Kinofilm eine junge Lara Croft spielen, die sich auf die Suche nach ihrem vermissten Vater macht.

Werbung
Werbung

Der Film bleibt deshalb spannend, weil die Zuschauer nicht zu Beginn wissen, ob dieser überhaupt noch lebt. Zu gefährlich sind die Abenteuer auch in diesem Film. Die neue Schauspielerin soll dem Film eine emotionalere Note geben. Lara Croft ist in diesem Film auf der Suche nach ihrem Vater, der bereits seit ihrer Kindheit verschwunden ist.

Vikander tritt damit in die Fußstapfen einer Angelina Jolie, welche Lara Croft zwischen 2001 und 2003 spielen durfte. Alicia Vikander hat im Moment einiges zu tun, denn ihre Filme "#ex machina" und "The Danish Girl" waren bereits erfolgreich. Für "The Danish Girl" erhielt sie dann auch einen Oscar.

Lara Croft als Sexsymbol

Dass Lara Croft ein schwieriges Thema darstellt, ist nicht nur den Fans von Computerspielen bekannt. Lara Croft hat weitaus mehr zu bieten, als Frauen für gewöhnlich zu bieten haben.

Werbung

Als Tochter eines Archäologen mit einem Gespür für Action ist sie meist mit zahlreichen gefährlichen Gegenständen unterwegs. Die Tomb Raider-Reihe gehört seit Ende der 1990er Jahre zu einer der wichtigsten Spielideen. Die einzigartige Spielfigur ist bunt und hinterlässt trotz zahlreicher kniffliger Aufgaben nur wenig Langeweile. Zuletzt schickten die Programmierer Lara Croft in The Rise of the Tomb Raider 2015 auf eine der spannendsten Missionen in der bisherigen Geschichte um eine sympathische Heldin mit einem Hang zu Leichtsinn.

Im März 2018 wird der neue Tomb-Raider-Streifen in die Kinos ausgestrahlt. In dem Film des Regisseur Roar Uthaug werden zudem Walter Goggings und Daniel Wu in wichtige Rollen schlüpfen.