Werbung
Werbung
2

Was sind die größten Herausforderungen unserer modernen Gesellschaft? Armut, politische Unruhen, Verschleiß natürlicher Ressourcen, kulturelle und ethische Intoleranz. Darüber hinaus leben wir in einer Welt, welche durch die Zurschaustellung materieller Errungenschaften geprägt ist, und so unvermeidlich zu einem Zustand konstanter Unzufriedenheit durch den konkurrenzverherrlichen Status quo führt.

Stell dir jetzt einmal einen Ort vor, wo keiner dieser Probleme existiert. Das scheint in Anbetracht der absurden Auswüchse des knallharten Kapitalismus‘ und der sozialen Perversion der kontemporären Ellenbogengesellschaft, welche uns zunehmend in ihren unausweichlichen Kreislauf unbedingter Leistungsbereitschaft zieht, unmöglich.

Werbung

Aber die Wahrheit sieht anders aus

Eine solche Stadt existiert seit bereits 50 Jahren. Diese heißt Auroville und befindet sich in Südindien. Der Name Auroville bedeutet Morgenröte und symbolisiert insofern den angestrebten Wandel festgefahrener Strukturen und die Lösung vermeidlich unüberbrückbarer Probleme. 130 km südlich von Chennai im Süden Indiens an der Koromadeküste gelegen, umfasst die Stadt derzeit circa 2,200 Einwohner.

Alle Bewohner haben die 4-Punkte-Gründungsurkunde Aurovilles verinnerlicht, welche die vision von integralem Leben und Arbeiten spezifiziert.

1. Die Stadt gehört der ganzen Menschheit. Niemand hat mehr Besitz als andere.

2. Die Stadt ist ein Ort des lebenslangen Lernens, stetigen Fortschritts und einer Jugend, die niemals altert.

3. Die Stadt stellt die Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft dar.

4.

Werbung

Die Stadt ist ein Ort materieller und spiritueller Forschung und stellt die Verkörperung einer realen menschlichen Einheit dar.

So einfach, so offensichtlich und so selbstverständlich

Wieso lassen sich diese grundsätzlichen Grundpfeiler menschlichen Zusammenlebens nicht universell anwenden? Wieso klammern wir uns so sehr an unsere vorgefertigten Strukturen und Wertvorstellungen? Schreibt der gesunde Menschenverstand nicht die Abschaffung des unverzeihlichen Kapitalismus‘ [VIDEO] vor?

Vieles läuft falsch und die Alternativen existieren bereits. Es wird Zeit vieles zu ändern! #soziale Gerechtigkeit