Ist es denn wirklich schon so lange her, dass Rick Deckard im Jahr 2019 auf Replikantenjagd ging? Vor 35 Jahren, da hat Rocky zum dritten Mal was auf die Augen bekommen, der Kahn war richtig zornig, E.T. wollte nach Hause telefonieren, Rambo ballerte was das Zeug hielt, Tron erkundete die Cyber Realität, Schwarzenegger muskelte als Conan auf der Leinwand und Pink Floyd lieferte mit "The Wall" den Soundtrack zu dieser Zeit.

1982 The "Blade Runner"

Der "Blade Runner" von Ridley Scott war kein kommerzieller Erfolg, denn er war für den Geschmack der Zeit zu düster und komplex, trotzdem hat sich der Film von 1982 mit der Zeit eine solide Fanbasis erarbeitet und wird heute als Meilenstein des modernen Science-Fiction-Genres gesehen.

Werbung
Werbung

Mit einer soliden Bewertung von 89% im Tomatometer und 91% in Audience Score auf Rotten Tomatoes liegt die Originalversion in den Top 10% Science Fiction Filme aller Zeiten.

Es gibt verschiedene Versionen, mit und ohne Voice Over, den Directors Cut und die originale Filmversion und es ist lediglich eine Frage des individuellen Geschmacks, welche Version nun die beste ist, aber grundsätzlich wird der "Blade Runner" für immer einer der besseren Science Fiction Filme sein.

Der Teaser für Blade Runner 2049 ist raus

Es gab ja schon immer Spekualtionen um eine Sequel und nun, 35 Jahre Jahre nach dem Original, ist der Teaser für den "Blade Runner 2049" nun endlich raus. Der Sound ist immer noch genauso bombastisch und klingt durchaus nach Vangelis und das Screenplay, die Farbgebung sowie die ganze Stimmung machen Lust auf mehr.

Werbung

Handlung

"30 Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers entdeckt ein neuer Blade Runner, der LAPD-Officer K (Ryan Gosling), ein Geheimnis, das die Überreste der Gesellschaft endgültig ins Chaos stürzen könnte. Diese Entdeckung veranlasst K dazu, nach dem ehemaligen Blade Runner Rick Deckard (Harrison Ford) zu suchen, der seit 30 Jahren als verschollen gilt."

Quelle: Wikipedia (Blade Runner 2049)

Fazit

Ob der neue "Blade Runner 49" von Denis Villeneuve (Wikipedia, Regie) die durchaus hohen Erwartungen erfüllen kann, wird sich am 10.06.2017 zeigen, wenn der Film in die Kinos kommt. Auf Rotten Tomatoes können es 99% der Nutzer kaum erwarten den Film zu sehen. Für den Autor ist es auf jeden Fall klar, dass er an diesem Abend in ein sehr gutes #Kino gehen wird.

Links

#BladeRunner #BladeRunner2049