Solche Shootings sind immer die unterhaltsamsten: Diesmal müssen die Mädchen nicht nur an ihre Grenzen gehen, sondern mal so richtig schön ihr Gesicht verziehen. Ja, die Zeiten im Business haben sich halt geändert. Das sagte Juror Thomas Hajo einmal sehr deutlich. Models agieren heute in Werbespots, in Filmen oder bei extravaganten Produktionen. Da wird das kommende Shooting "Tränen auf Knopfdruck" also ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zum Model sein. Heidi erzähle uns mehr. "Diese Woche sollen die Mädchen Emotionen zeigen", sagt die Model-Mama. Das Shooting sei deshalb sehr wichtig, weil die große Entscheidung anstehe.

Romina: "Shoot-Out ist das Schlimmste"

Eigentlich sind es zwei große Entscheidungen! Zum einen gibt es ein Shoot-Out zwischen Romina (20) aus Hambrücken und der Berlinerin Anh (25).

Werbung
Werbung

Weil beide Mädchen in der letzten Entscheidung Wackelkandidatinnen waren, müssen sie heute beim Shooting alles geben. Wer schlechter dabei abschneidet, muss noch in der Sendung seine Koffer packen. Wer entscheidet überhaupt, wer gut oder schlecht war? Einmal #Heidi Klum. An ihrer Seite ist aber noch der Fotograf Yu Tsai (Bild 2). Ein Profi in der Branche, der schon Janet Jackson abgelichtet hat. Auch er wird Heidi seine neutrale Meinung zu seinen Bildern mit dem Mädchen mitteilen. Besonders bei Anh wäre der Rauswurf tragisch. Sie galt lange Zeit als Favoritin, weil sie bei den Walks überzeugte. Doch seit zwei Wochen ist das nicht mehr der Fall. Romina sieht ihre Chancen nicht sehr gut. Denn das Shoot-Out wäre das Schlimmste, was ihr hätte passieren können. Serlina macht ihr noch einmal Mut (Titelfoto).

Werbung

Es geht um alles: Mit Liveband auf dem Walk

Außerdem erwartet die Models am Donnerstag noch das "Music meets Fashion". Zu Gast ist der Designer Philipp Plein, der aus seiner Kollektion je zwei Outfits für ein Mädchen hat. Bei einer Fashion-Show müssen Heidis Models die Kleidung richtig wirken lassen. Diesmal ist es kein normaler Walk. Begleitet werden sie von der Liveband Symphoniacs. Eine Gruppe, die aus Elektrobeats und mit Geigen moderne Klassikmusik verkörpern. Derzeit ist die Gruppe in Europa auf Tour und überaus erfolgreich. Man sieht also: Es geht auf deutsch gesagt um die Wurst! Wer diesmal die Juroren Michael und Thomas sowie Jury-Chefin Heidi nicht auch überzeugt, der kann sich das Halbfinale abschminken.

"Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" kommt am 11. Mai, um 20:15 Uhr auf ProSieben. Im Anschluss auf Abruf in der 7TV-App (mit Werbung) und bei Maxdome im Paket (werbefrei).

Fotos: ProSieben, Micah Smith #GNTM #Pro 7