Auch 2017 kommt wieder "#Promi #Big Brother" in SAT.1. Das war nicht selbstverständlich. Zuletzt litt das Format an schlechten Quoten. Bereits im vergangenen Jahr konnte der Sender nicht mehr an die früheren Erfolge anknüpfen. Die sozialen Netzwerke machten dafür auch die Produktionsfirma Endemol verantwortlich. Immer die gleichen Spiele, keine frischen Ideen. Der wichtige Partner Sky mit seinem 24-Stunden Stream zog sich zurück. Und der eilig durch die Kollegen von BILD bereit gestellte Livestream war zwar stabil, aber zeigte vor allem einen Rattenkäfig - und zwar immer dann, wenn es spannend wurde. Mit Ach und Krach wollte man wohl spannende Momente den Zuschauern im Livestream mutmaßlich vorenthalten.

Werbung
Werbung

Leider wohl nur wieder 14 Tage

Nun soll alles wieder besser gemacht werden. Wie die Gala unter Berufung der BILD berichtete, wird die 5. Staffel im Spätsommer starten und voraussichtlich erneut nur 14 Tage andauern. Viele Fans hätten sich eine längere Staffel gewünscht. An welchen Uhrzeiten man Promi Big Brother 2017 an den Start schickt, bleibt abzuwarten. Es dürfte aber wieder täglich nach 22 Uhr sein. Bleibt zu hoffen, dass es zu später Stunde wieder mehr zur Sache gehen wird. Im letzten Jahr sorgte der große Bruder zu häufig für eher unspektakuläre Momente. Dennoch gehört das Format nach wie vor zu den erfolgreichsten Sendungen in SAT.1.

Promis und Normalos im TV-Knast?

Die BILD hat kürzlich verraten, dass angeblich auch "Normalos" unter die prominenten Bewohner gemischt werden sollen.

Werbung

Das ist gar keine mal so schlechte Idee. Denn so könnte eine Gruppendynamik entstehen, wenn man den richtigen Typ von Bewohner castet. Es bleiben aber vorrangig mehr oder weniger Promis im TV-Knast.

"Shavin" bekommen Nachwuchs

Neuigkeiten gibt es auch von den ehemaligen Teilnehmern Kevin und Sharon, die sich für die Fans "Shavin" nennen, aus der 12. Staffel von Big Brother. Diese lief von September bis Dezember 2015 täglich auf sixx. Wie Promiflash exklusiv gestern erfuhr, soll das Paar ein Baby erwarten. Laut dem Magazin hatten die beiden sich in der TV-Show kennengelernt und auch Livesex im Container gehabt. Weiter berichtete Promiflash, dass das Paar auch privat nach der Sendung zueinander fand. Sharon zog mit ihrer Tochter zu Kevin. Nun also der Nachwuchs. Wir gratulieren dem Paar und wünschen alles Gute.

Fotos: SAT.1 / Willi Weber; Promiflash Screenshot (Celebrity News AG) #Sat. 1