Das haben selbst die vieles gewohnten #RTL-Reporter noch nicht erlebt. Kurz vor dem Start vom „#Sommerhaus der #stars“ treffen Helena Fürst und Ennesto Monte aufeinander und liefern sich eine gnadenlose Abrechnung vor laufenden Kameras. „Welche Liebe überlebt das Sommerhaus“, fragt RTL kurz vor dem Start. Was inzwischen schon fest steht: Mindestens eine Liebe hat es nicht überlebt. Die Beziehung zwischen Helena und Ennesto soll endgültig gescheitert sein und daran ließen die beiden vor der RTL-Kamera heute bei dem Magazin „Punkt 12“ auch wirklich keinen Zweifeln.

Die Fürstin hatte schon vorher verlauten lassen, dass der Grund ihrer Trennung beim „Sommerhaus der Stars“ für alle Zuschauer sichtbar werden würde.

Werbung
Werbung

Und Ennesto hatte sich schon vor dem Einzug richtig übel daneben benommen. Auf die Frage, worauf er sich im Haus am meisten freuen würde, hatte der Rabauke verkündet, dass das die schönen und gut gebauten Frauen wären. Während seine Helena daneben stand und sich diesen uncharmanten Kommentar anhören musste.

Gemetzel vor der Kamera

Jetzt haben die zwei ein Trennungsinterview für RTL gegeben und das war wirklich noch heftiger, als jeder sich hätte vorstellen können. Fast eine Stunde soll, laut RTL, das grausame Gemetzel vor der Kamera gedauert haben. Die Zuschauer bekamen durch einen Zusammenschnitt einen lebhaften Eindruck von einer ehemaligen Beziehung ohne jegliches Mindestmaß an Respekt.

Schon die Begrüßung nach vier Wochen Trennung ist mehr als frostig. „Wie geht es dir“, fragt Ennesto.

Werbung

„Gut, selbst“, antwortet Helena. Doch dann geht es richtig zur Sache. „Du bist mir hinterher gelaufen.“ 200 SMS habe Helena ihm geschrieben, klagt Ennesto. „Ich hab dich überall gesperrt, warum sagst du so was nicht?“ Helena bestreitet das, 200 SMS seien es niemals gewesen, erklärt aber, dass sie eben verliebt gewesen sei. Jetzt könne sie nur sagen, dass sie mit Ennesto nicht mehr zusammen sein wolle. „Vorher friert die Hölle zu.“ Ennesto kontert: „Wer sagt, dass ich mit dir zusammen sein will?“

Unverbraucht und ohne Dachschaden

„So toll bist du überhaupt nicht. Solche wie dich, finde ich an jeder Straßenecke“, haut Helena ihrem Ex um die Ohren. Ennesto reagiert auf der gleichen Ebene: „Eine Frau über 25 werde ich nicht mehr nehmen.“ Helena kontert sofort: „Weil du nicht mit der klar kommst. Bei einer unter 25-Jährigen kannst du machen, was du willst.“ Doch Ennesto kann es noch härter: „Ich brauche eine unverbrauchte Frau.“ Und er hat noch härtere Geschütze: „Meine Freunde haben dich kennengelernt und gesagt, du bist ein No-Go. Mein Vater hat dich kennengelernt und gesagt, du hast einen Dachschaden.“

Noch schlimmer geht wirklich nimmer. Ab dem 2. August um 20:15 Uhr auf RTL können sich die Zuschauer beim „Sommerhaus der Stars“ ein eigenes Bild machen. Hier sind die anderen Kandidaten.