#Sky hat momentan mit einigen Problemen bei seinen Apps zu kämpfen. Das Sky Ticket und Sky Go funktionieren mit der jeweiligen App aus dem Google Play Store nicht einwandfrei. Inzwischen hat uns die Pressestelle einen Zwischenstand gegeben, man prüfe die Sache und gibt Blasting News Rückmeldung. Das Sky Ticket hat inzwischen in der App den Vermerk, dass es Wartungsarbeiten gibt. Es tut sich was. Trotz Ärger für einige Kunden, gibt sich der Pay-TV-Sender versöhnlich und spendabel bei den #GMX- und Web.de-Kunden. Wer über deren Plattform bucht, kann tatsächlich kräftig absahnen!

Gutschein kommt direkt per E-Mail

Zunächst sind die Konditionen identisch zur Sky-Homepage.

Werbung
Werbung

Es gibt zwei Gratismonate für das Entertainment Paket und ab dem 3. Monat zahlt man für die Restlaufzeit (insgesamt 12 Monate) 16,90 Euro inklusive dem Sky+ Pro Festplattenleihreceiver. Der Kunde erhält vollständigen Zugriff auf Sky Go und Sky on Demand. Interessenten, die Giga TV von Vodafone nutzen, können das Abonnement auch direkt auf ihre 4K Giga Box aufschalten lassen. Wichtig: Dort funktioniert aber nicht Sky on Demand. Zusätzlich gibt es für GMX- und Web.de Nutzer einen 50 Euro Gutschein obendrauf. Dieser wird direkt per E-Mail verschickt.

Link von GMX oder Web.de nutzen

Dabei muss die E-Mailadresse bei GMX oder Web.de sein. Es darf auch ein Freemail-Account bestehen. Es wird nicht unterschieden, ob man Premiumkunde ist oder nur ein kostenloses E-Mail Postfach nutzt. Die 1&1 Mail & Media GmbH wird den Gutschein versenden.

Werbung

Zu dem Unternehmen gehören die genannten Mailanbieter. Einzige Voraussetzung: Der Sky Vertrag darf nicht widerrufen sein. Der Gutschein kommt etwa Ende August 2017. Theoretisch könnte man auch ein Freemail-Account eröffnen und das Sky Angebot noch schnell buchen. Der 50 Euro Einkaufswert ist gültig bei zahlreichen Anbietern wie Media Markt, Saturn, H&M, Amazon.de oder auch Ikea. Ihr müsst zwingend über die Homepage von GMX oder Web.de unter "vorteile.gmx.net" oder "vorteile.web.de" gehen. Wer nur seine E-Mailadresse direkt bei Sky angibt, bekommt den Gutschein nicht. Geht also nur über den Link der Homepages.

Fazit:

Sky bringt tatsächlich ein gutes Angebot ohne Haken mit GMX und Web.de auf den Markt. Bis zum 13. Juli 2017 ist die Buchung möglich. Sky verspricht auch, auf die Aktivierungsgebühr von 59,00 Euro zu verzichten. Lediglich 12,90 Euro Versandpauschale für den Receiver werden einmalig fällig. #Finanzen