Liebes #RTL, auch wenn die Hälfte aller Promis im Sommerhaus eigentlich kaum noch einer kennt - eine Wahl war garantiert richtig: #Helena Fürst und ihr Ennesto Monte! Die 43-Jährige ist kaum angekommen in der neuen Herberge, da kommt schon der erste Zunder von der Fürstin. Zunächst wird Ennesto die ganzen Koffer ins Domizil hochschleppen müssen - schönes Bild. Frau Fürst möchte einfach Erholung - sie ist ja immerhin im bezahlten RTL-Urlaub. Wer das nicht akzeptiert, kriegt gewaltig Ärger. Meine lieben Leser, wir dürfen schon mal verraten: Helena wird ihrem Spitznamen "Höllena" gerecht werden.

Ennesto fliegt fast vom Seil

Das fängt bei der ersten Prüfung an.

Werbung
Werbung

Beim Spiel "Auf hohen Brettern" sollen am kommenden Mittwoch die C- bis Z-Promipaare einen gemeinsamen Weg in luftiger Höhe bestreiten. Wir erinnern uns an die unvergesslichen Szenen mit Ricky und Helena bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Genau das erleben wir morgen wieder. Ennesto hängt an der Verkleidung (Bild 2) und muss mit letzter Kraft verhindern, dass er runterfällt. Dabei soll er auch noch Fragen beantworteten. So sind die Spielregeln. Armer Ennesto: Wenn von oben nicht immer Helena fauchen würde, wäre das Spiel eigentlich gar nicht so schwer. Wer gewinnt, dürfen wir noch nicht sagen.

Aurelio will wieder "entertainen"

Die Zuschauer werden aber auch die anderen Stars von ihren Macken kennenlernen. Bei Aurelio Savina dürfte es die letzte Bewährungsprobe sein. Verhaut er das diesmal wieder, ist er raus aus dem TV-Trashgeschäft.

Werbung

Der Sunnyboy war 2014 bei "Die Bachelorette" Kandidat und zog 2015 in den australischen Dschungel. Aurelio war maßgeblich mit dafür verantwortlich, dass die Dschungelstaffel die langweiligste Staffel der RTL Geschichte wurde. Damals haute er am Anfang raus "Wir werden hier für das entertainen bezahlt", aber hing nach wenigen Tagen die ganze Zeit in der Hängematte ab. Er entschied sich mit den anderen Teilnehmern, die Zeit einfach zu chillen und nichts zu tun.

Den Anfang machte 2016 Xenia

"Das Sommerhaus der Stars" war 2016 ein Überraschungserfolg. Mit etwa 13 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe war RTL mehr als zufrieden. Im vergangenen Jahr wurde Xenia Prinzessin von Sachsen und Rajab Hassan zum Promipaar gekürt. Sie gewannen damals knapp 51.000 Euro.

Start von "Das Sommerhaus der Stars" ist am 2. August 2017, um 20:15 Uhr bei RTL. Im Anschluss auch als Abruf auf TVnow (RTL App). #Fernsehen