#Selena Gomez (25) und #Justin Bieber (23) wurden von Paparazzis und Augenzeugen mehrmals zusammen gesehen. Einmal in ihrem Haus, einmal in seinem Haus, einmal zusammen beim frühstücken und einmal in der Kirche. An sich ist ja daran nichts verwerflich, jedoch ist die Sängerin seit 9 Monaten mit dem Sänger "The Weeknd" (27) zusammen. Freunden zufolge soll er aber an den Treffen nichts dagegen haben und will sich ebenfalls mit seiner Ex Bella Hadid (21) versöhnen.

Vier "Dates" in einer Woche

Letze Woche wurde Justins Auto vor Selenas Haus gesichtet, jedoch soll es sich um kein Treffen zu zweit gehandelt haben, sondern um ein Get-together mit anderen Freunden von Selena.

Werbung
Werbung

Gestern wurden die zwei einmal in einem Café in Westlake Village, Los Angeles entdeckt und später zusammen in der Kirche. Dazu kommt noch, dass sie kurz danach von Paparazzis in seinem Haus gesichtet wurde. Ihr Freund "#the weeknd", der gerade auf Tour ist, soll auch von diesen Treffen Bescheid wissen und nichts dagegen haben. Ganz im Gegenteil, auch er will seine Ex Bella kontaktieren und sich mit ihr aussprechen und vertraut Selena vollkommen. Sobald er wieder da ist, will er sich zur Gruppe dazu gesellen. Justin soll auch nichts gegen ihn haben und sich selbst zurzeit mit einem Model treffen, das Selena verdammt ähnlich sieht. Böse Zungen auf Social Media jedoch behaupten, dass Selena und "The Weeknd" kurz vor ihrer Trennung stehen und sich Selena deshalb wieder mit ihrem Ex Justin triftt.

Werbung

Wie kam es wieder zum Kontakt?

Nachdem Selena vor einigen Wochen bekannt gegeben hat, dass sie ihre Tour aufgrund eines Nierenversagens abbrechen musste und ihre beste Freundin Francia Raisa ihr eine Niere gespendet hat, sollen sie und Justin sich ausgesprochen haben und freundschaftlich wieder angenähert haben. Soweit so gut, jedoch führten die beiden über vier Jahre ein On-Off Beziehung, die in öffentlichen Streiterein auf Social Media endete, mit Fremdgeh-Vorwürfen und Beleidigungen von beiden Seiten. Danach wurden sie auch immer wieder mit verschiedenen Partnern in Verbindung gebracht. Offiziell sollen sie sich zwar nur als gute Freunde treffen und haben beide in der Vergangenheit klar gemacht, dass sie sich immer lieben werden und im Kontakt stehen werden. Wie lange das aber nur als "Freunde" gut gehen wird, ist jedoch fraglich, da beide emotional sehr abhängig voneinader sind und wie die Vergagengenheit beweist, immer wieder zueinander finden.