Der Mystery Warrior, um den bereits viel spekuliert wurde, wird in "Dragon Ball Super" endlich enthüllt. Da die Spielzeugfiguren für die beliebte Anime-Serie online gehandelt wurden, geben Fans ihre Vorhersagen darüber, wer der Charakter hinter der Blackout-Silhouette der Spielzeugfigur sein könnte. Die Enthüllung kam gerade rechtzeitig nach der offiziellen Ausstrahlung der 115. Folge der Serie. Bisher sind nur noch 19 Minuten bis zum Ende des heiß umkämpften Turniers der Power. Fans erwarten, dass die kommenden Episoden im Vergleich zu den Episoden während der ersten Hälfte des Tournament of Power explosiver und intensiver sein werden.

Hier ist alles, was wir jetzt über die neuesten Enthüllungen in der "#dragon ball super" -Serie wissen, basierend auf einem Blog namens Otakukart.

Werbung
Werbung

Geheimnis gelüftet

Auf seinem offiziellen Twitter-Konto teilte Ken Xyro, ein beliebter Anime-Ersteller und Übersetzer, die Bilder, die die Identität des geheimnisvollen Kriegers enthüllen.

In der Vergangenheit sagten viele Fans voraus, dass der neue mysteriöse Krieger Jiren der Graue von Universum 11 sein könnte. Einige andere behaupteten, es könnte Vegito sein. Anscheinend ist der neue Krieger die Geheimwaffe von Universum 6. Sie ist auch der neue Super-Krieger, der in Episode 114 von "Dragon Ball Super" enthüllt wird. Der Mysterious Warrior ist das Produkt der Fusion der mächtigen Saiyajins Caulifla und Kale. Es ist jetzt klar, dass die Online-Blackout-Silhouette nur ein Platzhalter war. Fans können jetzt beginnen, diese Spielzeugfiguren aus ihrer Lieblings-Anime-Serie zu sammeln.

Keflas Beitrag

Caulifla und Kale waren Gokus Schüler in den vorherigen Episoden der beliebten Anime-Serie.

Werbung

Wegen Cauliflas Wunsch, ein anderes Leistungsniveau zu erreichen, tat sie ihr Bestes, um Son Goku gegen sie kämpfen zu lassen. Sie wurde bald von ihrem Protégé Kale in der Schlacht begleitet, als sie beide aggressiv gegen ihren Gegner und Mentor kämpfen. Später verschmolzen sie und brachten einen mächtigen Super-Krieger namens Kefla zur Welt.

Als Son Goku weiter gegen diesen starken und unglaublich mächtigen Kämpfer kämpft, konnte er sein höheres Leistungsniveau erreichen. In der Tat, in den vorherigen Episoden, erreichte er seine Super Saiyajin Gott Form und sogar seine Super Saiyan Blue Form. Interessanterweise erhöht Kefla ihr Leistungsniveau, während der Fan-Favorit Saiyan sein Leistungsniveau und seine Form erhöht. Der unglaubliche Machtaufstieg scheint unendlich zu sein. In Episode 115 feuerte Kefla einen Angriff ab, der Super Saiyan Blue Form von Goku besiegte. Der Angriff war zu mächtig, so dass Goku zu seiner Basisform zurückkehrte. Er erreichte später seine Ultra-Instinct-Form und wich zahlreichen Angriffen seines Gegners leicht aus.

Werbung

Kefla war maßgeblich an Gokus Errungenschaft von Ultra-Instinct beteiligt. In der kommenden Folge von "Dragon Ball Super" werden Fans Ultra-Instinct Goku gegen den mächtigen Kefla erleben. Episode 116 soll am 19. November ausgestrahlt werden.

#Turnier der Macht #Mystery Warrior