Das Turnier der Macht in "Dragon Ball Super" geht mit weiteren Aktionen und einer überraschenden Wende in die zweite Halbzeit über. Mit den neuesten Spoilern für die kommenden Episoden scheint es, dass die Fans die Wiedererscheinung von Gokus kraftvoller Form erleben werden, die ihm gottgleiche Macht verleiht. Basierend auf früheren Spekulationen ist diese Form so mächtig, dass selbst einige Götter der Zerstörung es schwer haben, sie zu beherrschen. Überraschenderweise taucht kürzlich eine neue Theorie auf, die besagt, dass der neue Super-Krieger Kefla stärker ist als Ultra-Instinct Goku.

Hier ist alles, was wir jetzt über die neuesten Enthüllungen in der "#dragon ball super"-Serie wissen.

Werbung
Werbung

Neue Theorie

Mit der neuen Reihe von Spoilern, die für Episode 116 von "Dragon Ball Super" veröffentlicht wurden, haben sich die Fans viele verrückte Theorien einfallen lassen. Eine der Theorien behauptet, dass Kefla, die Verschmelzung von zwei mächtigen Saiyajins aus dem Universum 6, Kale und Caulifla, Gokus Ultra-Instinkt-Omen widerstehen kann. Laut dieser Theorie wird auch angenommen, dass der Super-Krieger eine grenzenlose Macht hat, die durch die Fusion erreicht wurde. In der letzten Episode sahen die Fans, wie der neue Super-Krieger den Super Saiyan God Goku mit Leichtigkeit attackierte.

Mit den neuen Spoilern könnte davon ausgegangen werden, dass der Fan-Liebling Saiyan seine mächtigste Form erreichen und erreichen wird; Kefla wird auch hochfahren, um das Ultra-Instinct Omen anzupassen.

Werbung

Es ist möglich, dass die Super-Kriegerin auch einen Power-Boost erhält, um die Energie ihres Gegners auszugleichen, was sie stärker macht als Gokus gottähnliche Form.

Spoiler

In den letzten Spoilern, die vor ein paar Tagen veröffentlicht wurden, wurde enthüllt, dass Gokus neue Form das Interesse des stärksten Pride Trooper Jiren the Grey des Universums 11 wecken würde. Obwohl es nicht direkt angegeben wurde, kann gefolgert werden, dass der massive Anstieg der Energie, die durch Gokus Erlangung seiner neuen Form angesammelt wurde, Jirens Meditation stört und seine Aufmerksamkeit erregt. Während des einstündigen Specials der Anime-Serie verblüffte die explosive Form, die Son Goku erreichte, die Zuschauer, die Kämpfer und sogar die Götter der Zerstörung. Anscheinend wird das Klopfen der mächtigen Form noch einmal jedem in der Welt der Leere dieselbe Wirkung verleihen.

Während die Details für Episode 117 der beliebten Anime-Serie keinen potenziellen Rückkampf von Jiren und Goku offenbaren, erwarten die Fans, dass dies bald geschehen wird. Es scheint, dass es mehr Überraschungen gibt, die das Team hinter der beliebten Anime-Serie für alle Fans bereit hält, während das #Tournament of Power mit seinen Episoden weitergeht.

Episode 115 von "Dragon Ball Super" wird am 12. November offiziell ausgestrahlt. Es wird die Fortsetzung des verrückten Showdowns zwischen Son Goku und dem mächtigen Super-Krieger aus dem Universum 6, Kefla, zeigen.

#Super-Krieger Kefla