Der Trailer

Nach "#Marvel´s The #Avengers" und "Avengers: Age of Ultron" veröffentlicht Marvel Studios nun den ersten Trailer zum lang ersehnten dritten Teil "#Infinity War". In unter fünf Stunden ist der offizielle Trailer bereits auf Platz eins der deutschen Youtube-Trends und kann Aufrufe im Millionenbereich verzeichnen. Bereits am gestrigen 28. November 2017 erhielten Fans einen ersten Einblick in das neue Projekt ihrer Lieblings-Helden in Form eines kurzen Teasers.

Der Trailer ist düster gehalten und macht einen mächtigen Eindruck, der Vorfreude auf mehr erweckt. Im Verlauf des Videos wird bereits einiges offengelegt, was zugleich Spekulationen der Fans reichlich neuen Inhalt liefert.

Werbung
Werbung

Nach dem Marvel-Film "The First Avenger: Civil War" waren Zuschauer weltweit im Unklaren gelassen worden, wie sich die Zukunft der Avengers gestalten würde. Im Laufe der Handlung hatte sich das Team um Iron Man und Captain America in zwei verfeindete Lager geteilt.

Im neusten Trailer darf das Publikum seine Superhelden wieder Seite an Seite bewundern. Neben den Kult-Figuren wird eine bislang ungekannte Fülle an Charakteren die Zuschauer in die Kinos locken.

Die weithin bekannte Crew von bewährten Weltrettern wird durch die "Guardians of the Galaxie" ergänzt, welche im letzten Shot des Trailers ihr Debüt in Marvels Vorzeige-Reihe geben dürfen.

Handlung des Films

Einen weiteren Einblick liefert Marvel auch auf den neuen Bösewicht, Thanos, eine außerirdische gottgleiche Kreatur, die als unsterblich gilt und sich auf der Jagd nach den sogenannten "Infinity-Stones" auf die Erde begibt.

Werbung

Er ist der Stiefvater von Gamora und Nebula, zwei der Guardians of the Galaxie. Mit der Hilfe der Steine, die unbegrenzte Macht ermöglichen, will Thanos seinen zerstörerischen Kreuzzug durch die Galaxie fortsetzen.

Hierbei kommen die Avengers ins Spiel, die ihrerseits im Besitz von drei Steinen sind. Während Visions Superkraft direkt aus der Energie des Steins gespeist wird, können auch die Guardians und Dr. Strange, ein irdischer Magier, jeweils einen Stein ihr Eigen nennen.

Neben den bekannten heroischen Charakteren werden auch mindestens zwei Antihelden die Leinwand betreten. Thors Bruder Loki könnte sich den Eindrücken des Trailers zufolge demnach genauso der guten Seite anschließen, wie der "Winter Soldier" Bucky Barnes.

Im Frühjahr 2018 wird zudem ein eigenständiger Black Panther-Film ausgestrahlt werden, der die Handlung möglicherweise weiter vorbereiten könnte.

Wie genau sich die Helden nun verbünden werden und in welcher Konstellation es zu Kämpfen kommen wird, bleibt noch weitgehend ungeklärt, außerdem plant Marvel einen zweiten Teil von Infinity war, was in Anbetracht der immensen Anzahl an Charakteren wahrscheinlich äußerst sinnvoll ist.

Der Film soll voraussichtlich am 28. April 2018 in die deutschen Kinos kommen.

Fall Out Boy in Deutschland!

LoL: TSM Roster bekannt