Das Promi US-Portal TMZ gab am Dienstag bekannt, dass die beiden Musiker #Selena Gomez (25) und The Weeknd (27) sich getrennt haben und das ausgerechnet am Telefon. Überraschend für viele, wird sie jetzt immer mal wieder mit ihrem Ex #Justin Bieber gesichtet.

Er hat am Telefon die Beziehung beendet

The Weeknd soll die zehn monatige Beziehung am Telefon beendet haben, gab ein Insider gegenüber TMZ bekannt. Schon seit ein paar Wochen soll die Beziehung nicht mehr gut laufen, da er sich auf Tour befindet und Selena in New York ist und ihren neuen Film dreht. Die Leidenschaft soll einfach nicht mehr da gewesen sein. Abgesehen davon mochte Abel, so The Weeknds bürgerlicher Name, sein Single-Leben bevor er anfing Selena zu daten.

Werbung
Werbung

Er soll sie angerufen haben und ihr seine Sicht der Dinge genannt haben. Daraufhin erfolgte die Trennung. Aber Quellen aus Selenas Umfeld behaupten, dass Abels Entscheidung ihr nicht wehgetan hat und die beiden Freunde bleiben wollen. Von daher sollen sie seitdem immer noch im Kontakt stehen. Ihr Exfreund Justin Bieber hat demzufolge mit der Trennung nichts zu tun, hat sich aber direkt nachdem er es erfahren hatte, bei ihr gemeldet.

Sie trifft sich wieder mit Justin

Seit letzter Woche wird die Sängerin immer öfter mit ihrem Ex Justin Bieber gesehen. Sei es in ihrem Haus, in seinem, beim Frühstücken, beim Fahrrad fahren, beim Eishockey, in Cafés und in der Kirche. Offiziell sind die beiden nur Freunde, jedoch sagt ihre Körpersprache etwas anderes. Beide strahlen über beide Ohren, lachen viel und wirken ziemlich glücklich.

Werbung

Experten bezweifeln aber, ob sich da wieder eine Beziehung entwickelt, die beiden gut tut. In der Vergangenheit ist viel böses Blut geflossen und es wäre nicht das erste Liebes-Comeback, das gescheitert ist.

Ihr Umfeld ist gegen die neue Beziehung

Besonders Selenas Eltern sind gegen eine neue Bindung zu Justin. Da die beiden über Jahre eine On-Off Beziehung führten und sie emotional ziemlich darunter gelitten hat, wollen ihre Eltern nicht, dass sich da wieder eine Beziehung entwickelt. Durch ihre Lupuserkrankung sowie ihren Depressionen ist die Sängerin momentan noch sehr angeschlagen und eine erneute Verletzung von ihm würde ihr nicht gut tun. Vielmehr sollte sie sich auf beruflichen Erfolg konzentrieren. Kürzlich erst hat sie ihre neue Single "Wolves" veröffentlicht und soll Ende November als Woman of the Year 2017 ausgezeichnet werden. #jelena