Alle Fans der #dragon ball-Franchise lieben ''DB'' und ''DB Z.'' Sie sind beide unterhaltsam und enorm wichtig für die Geschichte. Aber es gibt einige große Unterschiede zwischen den beiden Serien.

10. Dragon Ball war auf ein anderes Publikum ausgerichtet

''Dragon Ball'' begann mit einer Prise Komik. Im Laufe der Zeit wurde die Handlung jedoch dunkler und die Kämpfe wurden um einiges ernster. In ''Dragon Ball Z'' waren Kämpfe alles was zählte und was die Serie brutaler machte.

9. Macht-Ebenen spielten keine Rolle

In ''Dragon Ball'' gab es nicht wirklich ein solides Konzept von Powerlevels.

Werbung
Werbung

Erst als die Saiyajins zur Erde kamen, begann sich die Serie auf die Macht zu konzentrieren. ''Dragon Ball'' war im Vergleich viel einfacher und Goku verlor sogar relativ oft.

8. Menschen wurden schwach in Dragon Ball Z

Zurück zu "DB" - Menschen waren dort sehr mächtig. Charaktere wie Tien und Krillin galten als stark und vergleichbar mit Goku. In 'DB Z' standen Saiyajins im Mittelpunkt. Langsam wurden Charaktere wie Tien, Yamchu und Krillin zu einem Witz gemacht. Goku und andere erreichten Ebenen, zu denen kein Mensch folgen konnte.

7. Dragon Balls waren relevanter

"Dragon Balls" waren in "Dragon Ball" viel relevanter.

Werbung

"Ja. In "#Dragon Ball Z", nach der Freeza Saga, sind sie nicht wirklich wichtig und nur für den Schaden, der behoben werden musste da. Sie waren sehr leicht zu finden und in Battle of Gods verschenkte Bulma sie sogar als Preis! Das ist keine schlechte Sache, aber für eine Show mit dem Namen "Dragon Ball Z" würde man erwarten, dass die Dragon Balls etwas wichtiger wären.

6. Es gab keine Aliens

Da "Dragon Ball" in einer Zeit vor der Invasion der Saiyajins auf der Erde spielt, gab es keinen Hinweis darauf, dass Menschen wie Saiyajins existierten. Erst als Raditz kam, erfuhren wir von ihrer Existenz. Plötzlich änderte sich die Geschichte komplett und Goku ging zu Orten wie Namek, von denen er noch nie gehört hatte.

5. Dragon Ball Z's Schurken waren viel mächtiger

Zu Beginn von "Dragon Ball Z" war Goku sehr schwach im Vergleich zu den Saiyajins und andere lauerten im All.

Werbung

Da der Rest viel mächtiger war als er, waren sie furchtbare Feinde. In "Dragon Ball" gab es sowas nicht wirklich und alle waren mehr oder weniger gleich schwach im Vergleich zu Dragon Ball Z.

4. Der Tod zählte in Dragon Ball

Zurück in "Dragon Ball": Charaktere wollten ursprünglich die Dragon Balls aus anderen Gründen haben, als jemanden wiederzubeleben. Das änderte sich bald und in "Dragon Ball Z" war das der Hauptgrund für die Verwendung der Dragon Balls. Shenron hatte seine Grenzen in ''Dragon Ball,'' daher waren die Todesfälle viel entscheidender. Jetzt kann jeder zurückgeholt werden, also gibt es keinen Grund, sich Sorgen zu machen.

3. Goku war schlagbar

In "Dragon Ball" konnte man sehen, dass Goku Kämpfe verlor. Das war es, was ihn dazu brachte, stärker zurückzukommen und dann einen Sieg zu erringen. In "Dragon Ball Z" änderte sich das schnell und Goku fuhr fort, Kräfte zu erreichen, die noch niemand in seinem Universum hatte. Im Kampf oder in den Göttern erreichte er die Stufe Gottes und kann nun nur noch von anderen Göttern oder Charakteren auf der Stufe Gottes besiegt werden, je nachdem, ob ihre Stärke höher oder niedriger ist seine eigene.

2. Die Bedeutung von Kampfkunstturnieren

In "DB" machten Turniere viel mehr Spaß und sie hatten eine größere Bedeutung. Sie zeigten uns, wie weit jeder Charakter nach seinem Training gekommen war. In "DB Z" verloren die Turniere ihren Wert und jeder Z-Kämpfer musste sich zurückhalten. Also war es im Grunde egal, wer das Turnier gewonnen hat, denn das war sowieso nicht die Hauptgeschichte eines Bogens.

1. DBZ war beliebter

"DB" ist zwar ein riesen Hit, aber nicht so populär wie "DB Z". Sicher, einige mögen "DB" lieber als ''DB Z,'' und das ist in Ordnung, aber ''DBZ'' hatte eine riesige Fangemeinde und war auch die Einführung in die Welt der Anime und Manga für viele Leute da draußen. Also, was Popularität angeht, übertrumpft ''DB Z'' definitiv ''DB.'' #dragon ball super