Heute war es wieder soweit. Eine neue Dragon Ball Super Episode ist erschienen. Und was für eine. Viele Wendungen, viele Kämpfe und ein Vegeta, der für die ein oder andere Überraschung sorgt. Aber eins nach dem anderen.

Die Folge beginnt mit einem Gegenüberstehen von den restlichen Leuten von Universum 7 und Universum 11. Danach empfindet der Daishinkan, dass die Tribüne ein wenig leer aussieht. Daher wird diese kurzerhand geschrumpft und alle sitzen schön nah bei einander. Wobei sich hier auch erste "Grüppchenbildungen" abzeichnen. Vados setzt sich demonstrativ zu Universum 7.

Dann kommt es zum ersten Gegenüberstehen von Goku und Jiren.

Werbung
Werbung

Wobei Goku hier mal die Muskeln spielen lässt und in den Blue geht, plus Kampfschrei und KI power Up. Jiren ist natürlich relativ unbeeindruckt. Danach kommt es tatsächlich nochmal zu einem Kampf zwischen Goku und Jiren. Jiren fragt Goku daraufhin, warum er unbedingt kämpfen will. Die Antwort ist für Son Goku typisch. Er will einfach der Beste sein. Als die beiden sich wieder ruhig gegenüberstehen, will Son Goku gerade los legen, als Vegeta (in Blue-Form) sich einmischt und Jiren attackiert.

Danach gab es einen kleinen Cut und wir sehen Dyspo gegen Freezer. Freezer hat leichte Probleme, da er Dyspo, aufgrund seiner Schnelligkeit, mit seinen Todesstrahl nicht treffen kann. Nach einem weiteren Cut sehen wir Toppo gegen Gohan und C17. Dies war aber nur sehr kurz und eher unbedeutend.

Dann wechselt das Geschehen wieder zu Vegeta, der Jiren sagt, dass er derjenige sein wird, der ihn schlägt.

Werbung

Stichwort: Stolz des Saiyajin-Prinzes. Zusätzlich, dass er nicht den Ultra Instinkt braucht, sondern seinen Weg gehen wird. Gegen Jiren ist er zu anfangs hoffnungslos unterlegen und wird von ihm auf die Bretter geschickt. Jiren will zu einem finalen Energiestrahl "ausholen", da kickt ihn Goku weg und meinte noch, dass er nun wieder dran sei. Jiren verteidigt sich mit seinem "Invisible Strike" (Der Angriff mit den vielen schnellen Schlägen). Goku kann diesem nicht ausweichen und wird zurückgeschlagen. Der am Boden liegende Vegeta beobachtet die Situation und kommt hinter das Schema des Angriffes von Jiren. Nachdem nun Goku auf den Brettern liegt, ist nun wieder die Stunde von Vegeta angebrochen. Er bringt Jiren dazu, seine invisible Strikes zu nutzen und weicht diesen mit Leichtigkeit aus und landet, sehr zum Erstaunen von Jiren, einen Treffer. Vegeta scheint die Oberhand zu haben und landet einen weiteren kritischen Treffer. Bemerkt aber dann, dass Jiren bei Goku schneller und stärker war.

Werbung

Daraufhin schlägt Jiren zu und holt sich spielend die Oberhand zurück, was in einem KI-Strahl endet, der Vegeta fast aus dem Ring befördert.

Danach gibt es wieder einen Cut und wir sehen wieder Freezer gegen Dyspo. Dyspo hat sich "vervielfältigt" in dem er seine Geschwindigkeit erhöhte. (Ähnlich dem Doppelteam aus Pokemon.) Freezer ist etwas enttäuscht von dem "lahmen" Move und erkennt sofort, wo Dyspo ihn angreift und hat ihn mit seinem Schwanz geschnappt. Dyspo jedoch nimmt den Schwanz, wirbelt Freezer und erhält so die Oberhand. Er drückt und schleift Freezer daraufhin noch mit dem Gesicht durch das Gestein der Arena. Die Szene wechselt wieder zu Gohan und C17, die auch ihre Probleme gegen Toppo haben. Zusammen aber zumindest größeren Schwierigkeiten entgehen können.

Und nun folgt der letzte Cut, wieder zurück zu Goku, Vegeta und Jiren. Jiren sagt zu Vegeta, dass er ihn nie besiegen werde, da er einfach zu arrogant sei. Dies nimmt Vegeta allerdings zum Anlass, das als seine Stärke zu deklarieren und setzt zu einem gewaltigem Final Flash an. Jiren weicht diesem auch nicht aus und liegt nach dem harten Angriff augenscheinlich am Boden. Vegeta freut sich über den Treffer. Jiren jedoch schlägt zu und schließt Vegeta in eine KI-Kugel, die Vegeta erheblich zusetzt. Das trifft Vegeta so heftig, dass er den Blue verlor und auf den Boden liegt. Damit endet die Folge.

Ausblick Folge 123:

Es kommt wieder zu einem Kampf Goku und Jiren. Danach Goku und Vegeta gegen Jiren. Vegeta scheint eine neue Blue Stufe erreicht zu haben. Sein Blau ist viel dunkler. Ein bisschen wie Trunks halber Blue, nur komplett Blue.

Wie fandet ihr die Folge? Was denkt ihr über Vegetas neue Form? Ich bin gespannt auf eure Meinung!

Grüße

DB_Ishizaki

#dragon ball Kenner und Schauer seit den Anfangsstunden. Quasi alle Videogames gespielt. :D #DBS