Eminems neus Album "Revival" hat einige Diskussion ausgelöst. In diesem Artikel werde ich beschreiben dieses Album teilweise so negativ bewertet wird. Doch vorher liste ich alle Songs des Albums auf und erkläre kurz das Thema jedes Liedes:

1. Walk on Water (feat. Beyoncé). Es geht darum, dass #Eminem immer noch ein Mensch ist und nicht vergöttert werden will.

2. Believe. In diesem Lied stellt Eminem direkt die Frage an seine Fans ob sie immer noch an ihn glauben und stellt somit das Gegenstück zu seinem ersten Lied auf

3. Chloraseptic (feat. Phresher). In diesem Lied ist das Hauptthema das kritisieren von dem seit einiger Zeit beliebten "Mumble" (auf deutsch "Nuscheln") Raps welches von vielen Rap fans als unechter Rap betrachtet wird.

Werbung
Werbung

4. Untouchable. Hauptthema von Untouchable ist die Kritik am Amerikanischen Rassimus das vom System (metaphorisch von der Polizei dargestellt) erschaffen und unterstützt wird und indem er in seinem letzten Vers, aus der Perspektive einer schwarzen Person erzählt, wie diese nur durch finanzielle Probleme und Vorurteile keine Chancen hat sich finanziell unabhängig zu machen.

5. River (feat. Ed Sheeran). River handelt von einer fehlgeschlagenen Beziehung, die durch die Affäre mit einer verheirateten Frau angefangen hat, die herausgefunden hat, dass ihr Mann sie betrügt. Der "River" (Fluss) steht methaphorisch für die Abtreibung eines Kindes, welches auch ein Thema des Liedes ist. Die Idee für das Wort "Abtreibung" einen methaphorischen Fluss zu nehmen stammt aus einem Bibel Vers.

Exodus 1:20-22:

Then Pharaoh gave this order to all his people: “Every Hebrew boy that is born you must throw into the Nile, but let every girl live.”

6.

Werbung

Remind me. Dieses Lied ist eher gedacht als Komödie wo er von einer Frau singt, die durch ihre raue Persönlichkeit Eminem an sich selber erinnert.

7. Revival (Instrumentales Zwischenspiel). Es ist nur ein Instrumentales Zwischenspiel ohne irgendwelche Rap-Passagen von Eminem und hat auch kein wirkliches Thema.

8. Like Home (feat. Alicia Keys). Dieser Song handelt von Eminems Patriotismus gegenüber Amerika und dass es trotz Trumps Regierung sein Heimatland ist und er versuchen wird es vor Trump (den er mit Adolf H. vergleicht) zu beschützen.

9. Bad Husband (feat. X Ambassadors). Thema dieses Liedes ist, dass Eminem sich selbst und seine Beziehung mit seiner Ex Frau infrage stellt, weil er schon immer davon überzeugt ist, dass er ein guter Vater ist und warum er es nicht hinkriegt ein genauso guter Ehemann gewesen zu sein.

10. Tragic Endings (feat. Skylar Grey). Es geht um eine ungesunde Beziehung bei der die Frau dem Mann langsam aber sicher die Psyche zerstört und ihm sein Selbstvertrauen wegnimmt.

Werbung

11. Framed. Er beschreibt eine fiktionale Szene in welcher er, wegen einem seiner Lieder, weil dieses eine Mordszene perfekt beschrieben hat, angeklagt wurde und er konstant behauptet, dass er unschuldig ist und dass das perfekte Zusammenpassen seiner Mordbeschreibung und der richtigen Mordszene nur ein reiner Zufall ist. Dies stellt er in einer horrorähnlichen Atmosphäre dar.

12. Nowhere Fast (feat. Kehlani). Eminem beschreibt in diesem Song seine Position im sogennanten "Rap Game" und beschwert sich über die Situation, in der die Welt derzeit steht.

13. Heat. In diesem Lied unterschreicht er einen lockeren Beat mit einem sehr freien und relativ kontextlosen Rap, in dem er sich in einer imaginären Story an verschiedene Frauen heranmacht um mit diesen die Nacht zu verbringen.

14. Offended. Eminem rappt in diesem Song dadrüber, dass er sich nicht im geringsten schuldig fühlt, nur weil er so viele leute im Laufe seiner Karriere beledigt hat. Ebenfalls beleidigt er in diesem Lied nochmals Trump um den Ton des Themas zu unterstreichen. Er zeigt auch, dass ihm bewusst ist wie kontrovers seine Persönlichkeit ist und dass er deswegen von vielen Menschen verhasst ist.

15. Need me (feat. P!nk). Es geht wieder um eine ungesunde Beziehung bei der die beiden Partner sich gegenseitig betrügen und anlügen aber durch eine Art Sucht nicht die Möglichkeit haben sich voneinander zu trennen.

16. In your head. In diesem Lied befasst Eminem sich mit den Sachen, die er in seiner Karriere rückblickend bereut und damit dass seine andere Persönlichkeit "slim shady" nur seine witzige aber auch böse seite ist und sich nicht mit seinen ernsten Problemen befasst.

17. Castle. Emimen rappt von einer Überdosis Drogen, die er im Jahre 2007 hatte und die dafür gesorgt hat, dass er Weihnachten sowie den Geburtstag seiner Tochter Hailie verpasst hat, weil er im Krankenhaus lag durch eben diese Überdosis.

18. Arose. In diesem Song fasst er die genannt Überdosis aus "Castle" nochmal auf und beschreibt, wie er dadurch beinahe gestorben wäre, sich aber daran erinnert hat, dass er noch für seine Tochter da sein und sie aufziehen muss und er deswegen am Leben bleibt und er noch gerade so eben von den Krankenschwestern ins Leben zurückgeholt wurde.

Warum also wird "Revival" als das schlechteste Album dargestellt wenn Eminems Raps genauso sind, wie sie es in den vorherigen Alben waren?

Es gibt zwei Gründe dafür:

1: Er befasst sich sehr stark mit politischen Themen die zu viel Kontroversität führen und dadurch viele Lieder sehr unbeliebt machen können, weil andere Leute politisch andere Ansichten haben, was dazu führen kann, dass Leute das gesamte Album für deutlich schlechter halten als es ist, weil sie politisch nicht von dem überzeugt sind was Eminem in seinem Album aussagt.

2: Kritisieren viele Rap-Kritiker dieses Album weil er sehr viele Kollaborationen mit Pop-Sängern hat, welche von Rapfans oft als sehr langweilige und kontextlose Lückenfüller bezeichnet werden und weil manche der Lieder durch einfaches Hören sehr schwer zu analysieren sind und der ganze Kontext beinahe unmöglich durch normales Anhören herauszufinden ist.

Ebenfalls gute Posts die sich mit #Musik beschäftigen

http://de.blastingnews.com/meinung/2017/12/witt-lowry-wie-musiker-ihr-eigenes-genre-begrunden-002210751.html

http://de.blastingnews.com/entertainment/2017/09/xite-tv-ist-da-jetzt-konnen-mtv-und-viva-einpacken-001980737.html