#Netflix enthüllt Erscheinungstermin

Der Video-on-Demand Dienst Netflix gab am Sonntag bekannt, dass es den ersten Film, der kommenden #Godzilla Anime-Trilogie, Godzilla: Kaijuu Wakusei (eng. #Planet of the monsters) am 17. Januar 2018 in 190 Ländern ausstrahlen wird. Der Film wird in japanischem Dub mit 23 Sub-Sprachen und in 7 weiteren Dubs verfügbar sein.

Die Anime-Adaption ist die erste aus dem Godzilla Franchise überhaupt und wurde von Polygon Pictures (Knights of Sidonia, Ajin, Blame!) produziert. Als Drehbuchautor des Projektes fungierte Gen Urobuchi (Kamen Rider Gaim, Puella Magi Madoka Magica). Regie führte Kobun Shizuno (Knights of Sidonia, Detektiv Conan Filme) zusammen mit Hiroyuki Sehita (Knights of Sidonia, Ajin, Blame!)

Der Film hatte seine Premiere am 17.November 2017 in 158 Japanischen Kinos.Insgesamt wurden 500 Millionen Yen eingespielt und 71.200 Tickets verkauft.

Werbung
Werbung

Worum geht es in dem Film konkret?

Meine Übersetzung der Handlung des ersten Filmes von der offiziellen Film-Website:

Der letzte Sommer des 20. Jahrhunderts; In jenem Jahr erfuhren die Menschen, dass sie nicht länger die alleinigen Herrscher der Erde waren.

Der Planet ist von der Entstehung kolossaler, durch die Erde wandernder Kreaturen befallen. Der König unter ihnen ist "Godzilla". Ein halbes Jahrhundert lang sind diese Bestien verwickelt in grausamen Kämpfen untereinander, wie auch mit der Menschheit. Aber die Menschen, unfähig sich mit ihnen zu messen, bereiten sich vor ins Exil zu gehen und ihren Heimatplaneten zu verlassen. Im Jahr 2048 wird eine auserwählte Gruppe weniger Menschen von der "Künstlich Intelligenten Infrastruktur" (kurz Aii) der Zentralregierung ausgewählt, mit einem interstellaren Raumschiff für die Auswanderung, der Aratrum, auf einen 11.9-Lichtjahre langen Flug aufzubrechen.

Werbung

Das Ziel ist der Planet Tau-Ceti-E im Tau Ceti Sonnensystem des Walfisch-Sternenbildes. Aber als sie nach einer 20 jährigen Reise durch den Weltraum ankommen, bemerken die Überbleibsel der Menschheit, dass die Umweltbedingungen auf Tau-Ceti-E ganz anders sind als erwartet, und der Planet im Grunde unbewohnbar für Menschen ist.

Ein Jugendlicher an Bord des Flüchtlingsschiffes, Haruo, hat im Alter von nur 4 Jahren mit angesehen, wie seine Eltern vor seinen Augen von Godzilla getötet wurden. Seit diesem Tage hat er an nichts anderes gedacht, als zur Erde zurückzukehren und Godzilla zu bezwingen. Nun, da eine Besiedlung des Planeten Tau-Ceti-E unmöglich scheint, beschließen Haruo und der Rest der Besatzung eine "Rückkehr zur Erde", trotz der für so eine lange Rückreise riskanten und stark abgeschwächten Zustände an Bord des Schiffes.

Irgendwie schafft die Aratrum es, die Rückreise an einem Stück zu überstehen. Aber das Zuhause zu dem sie zurückkehren, war zu einem Alien Planeten geworden.

Werbung

20.000 Jahre sind vergangen und ein neues Ökosystem mit Godzilla an der Spitze der Nahrungskette war entstanden. Kann die Menschheit ihren Heimatplaneten zurückerobern? Und wird Haruo seine Rache bekommen?

Dragon Ball FighterZ Systemanforderungen und Video der Green Bay Packers, die es testen!

SOILER EP122-125 Dragon Ball Super Vegeta macht ernst