Alexa
Blasting Tv
Top Video
Werbung
Aktuelle Nachrichten

Schweden: Immer mehr Jugendliche werden Opfer von Bandenkriminalität

Die Jugendarbeitslosigkeit in Schweden steigt und steigt und auch immer mehr Jugendlicher werden Opfer von Gewalt.
Wie "RT" berichtet, werden in Schweden immer mehr Jugendliche erschossen. Der Großteil der Opfer sind Minderjährige. Die Täter befinden sich ebenfalls im gleichen Alter. Einer der Gründe ist die hohe Jugendarbeitslosigkeit in dem Land, welche mit 21,4 Prozent über dem EU-Durchschnitt liegt. "Last Night in Sweden" Zunächst erntete der US-Präsident Donald Trump Hohn und Spott für seinen Tweet "Last Night in Sweden", doch darauf folgten mehrere Bandenkriege und der Terroranschlag in Stockholm. Mittlerweile sind gewalttätige Auseinandersetzungen und Schießereien fast schon Normalität in dem ehemaligen Vorzeigeland geworden. Diese No-Go-Areas bezeichnet die schwedische Regierung als "sensible Gegenden". Der Analyst der Stockholmer Polizei, Sven Granath, sagte gegenüber dem schwedischen TV-Sender "SVT-Nachrichten", dass zwischen 2001 und 2010 zehn Teenager Opfer von Bandenkriminalität worden. In dem Zeitraum zwischen 2011 und 2015 seien es bereit 10 gewesen. Laut Granath,...
Werbung