Alexa
Werbung
Aktuelle Nachrichten

George Soros versuch die Welt zu verdrehen (Teil 2/3)

Fast zwanzigtausend Amerikaner haben eine Petition an Donald Trump unterschrieben mit der Forderung, Soros die Staatsbürgerschaft zu entziehen
Soros greift aktiv in die Arbeit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein, er versucht die bestehenden internationalen Klassifikationen von sexuellen Dysfunktionen derart zu ändern, dass die Postulate der „Gender-Ideologie“ dafür die wissenschaftliche Begründung darstellen. Im selben Dokument heißt es: „...Hauptkampf dreht sich um die kommende 11. Revision der Internationalen Klassifikation der Krankheiten im Rahmen der WHO. Die Gruppen unserer Unterstützer arbeiten an der Gewährleistung dessen, dass aus dieser Liste von Krankheiten, die die WHO alle 15 Jahren neu überprüft, „Transsexualität“ ausgenommen wird, die bis jetzt als eine psychische Erkrankung gilt…“. Das WHO-Regionalbüro für Europa, wo die „die Gruppen der Unterstützer“ von Soros arbeiten, hat im Jahr 2010 die „Standards für die Sexualerziehung in Europa“ angenommen. Dieses Dokument zeigt, wie die Erziehung europäischer Kinder seit jüngster Zeit buchstäblich neu formatiert und ihre...
Werbung
Video des Tages