Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem heutigen Bildungsniveau und der Digitalisierung, oder ist es vielmehr so, dass #Bildung ihren Stellenwert einfach mit der Zeit verloren hat?

In der Zeit der Hochtechnologie in der wir uns gerade befinden, nimmt das Bildungsniveau immer mehr ab, was auf absehbare Zeit ein immenses Problem für alle darstellen dürfte. Was tun wir wenn niemand mehr die Maschinen und Computer bedienen kann?

Das Problem liegt aber wohl sehr viel tiefer, als dass man die ganze Misere der Generation Google zuschreiben könnte. Selbst in der Politik finden wir ein offensichtliches Manko an Bildungswillen. Dieses Problem zieht sich durch die gesamte Gesellschaft.

Werbung
Werbung

Jahrelang dachte Ich das dies nur ein deutsches Problem wäre, bei all den Phantasievollen Programmen und hilflosen Versuchen das Bildungsniveau etwas anzuheben. Mit der Zeit wurde es aber allzu offensichtlich, dass dieses Problem mittlerweile mehrere Staaten haben.

Normalerweise sollten wir als Industrie und Technologie Standort in der Lage sein unsere Jugend dementsprechend auszubilden, leider ist das jedoch nicht immer der Fall. Und was tun die zuständigen Stellen? Anstatt etwas an der Ausbildung oder Schulbildung zu ändern, wird das Niveau immer weiter abgesenkt undh die Anforderungen einfach so weit herunter gefahren, bis es wieder passt. So hat man zwar eine elegante Lösung die niemandem weh tut, jedoch keine Lösung die langfristig einen Nutzen bringt. Einen Gefallen tut man den Kinder und Jugendlichen damit auf keinen Fall.

Werbung

Im Gegenteil, sie werden sich in den nächsten Jahren sehr schwer tun auf dem Arbeitsmarkt.

Gerade im Zuge der fortlaufenden Globalisierung sollte man als Sicherung des Standortes alles daran setzen die Latte so hoch wie möglich zu legen, damit man wirklich Spitzenleute ausbildet und sich nicht eine oder mehrere Generationen heranzieht die keinerlei Problemlösungsverhalten haben und im Grunde nicht konkurrenz- und wettbewerbsfähig mit anderen Ländern sind. Hier wird gerade die Zukunft des Standortes DE/EU und die Zukunft unserer Kinder verspielt.

Nehmen wie einige Beispiele der letzten Monate:

Die #Bundeswehr und Ihre #cyberarmee

Mal wieder wird da ein Fass aufgemacht und Horrorszenarien verbreitet. Eine Cyberarmee, soll alles retten und d’Maiziere will eine IT Feuerwehr. Dazu passen die neusten Errungenschaften in Punkto Bildung in der man hinterherhinkt.

Fazit:

Ein paar Jungs und Mädels sollen die Welt retten obwohl sie nicht mal wissen, dass diese keine Scheibe ist.

Whatsapp ist kein TCP/IP, Facebook kein HTTPS, und Twitter kein SMTP

Wie soll jemand ‘Cybersicherheit’ (was für ein Wort – eigentlich heisst es IT Security) gewährleisten, der nicht richtig lesen und schreiben kann?

Wie soll jemand verstehen wo der Angriff passiert, wenn er nicht mal weiß was ein OSI Schichtenmodell ist?

Wie soll jemand einen Angriff verstehen und abwehren der die Grundlagen der Informatik nicht kennt?

Ein Selfie hochladen auf Facebook oder eines versenden über Whatsapp ist etwas grundlegend anderes als IT Sicherheit .

Werbung

Es hat damit soviel zu tun wie ein Schwein mit Hühnereiern.

Diese Vorgehensweise hat aber wohl damit zu tun, dass hier nur Verantwortliche sind die selbst NULL Ahnung haben von der ‘Kanzlerinnen Neuland’. Immer wieder erfrischend wie sehr man mit Geschwafel sich etwas schönreden kann wovon man keine Ahnung hat…..

Im Tagesspiegel wurde berichtet, wie der innenpolitische Sprecher der SPD sagte: „Jeder, der geeignet ist, ist bei der Polizei willkommen.“

Schon der Wahnsinn, denn erst nimmt man bei der Bundeswehr jeden der fähig ist seinen Namen zu schreiben und macht jetzt das gleiche bei der Polizei!

Bereits bei der Cyberarmee der von der Leyen(spieltruppe) ist es auffallend gewesen, dass Leute die TCP/IP für ein neues Handy halten und das Osi Schichtenmodell als neue Backmischung ansehen, unsere Sicherheit im Internet gewährleisten sollen.

Übertragen auf die Polizei heißt das jetzt wohl, jeder der in die Uniform passt und seinen Namen schreiben kann, darf Polizei spielen, allerdings mit einer scharfen Waffe….

Wie unverantwortlich dies ist, darüber macht sich irgendwie niemand Gedanken. Deutschland ist nicht mehr zu retten. In einer herkömmlichen Bananenrepublik muss man sich seine Waffe selbst kaufen, das wird dann in der Bananenrepublik DE auch noch kommen.

Man darf gespannt sein…

Die Ausbildung zum Informatiker in drei Monaten

Die Schweizer sind also genauso realitätsfern wie die Deutschen. In Deutschland bekommen Analphabeten in sieben Wochen einen Hauptschulabschluss – in der Schweiz werden Sie in drei Monaten(!) zur IT Fachkraft! Stramme Leistung wenn man bedenkt, dass man dafür normalerweise 12 Semester benötigt.

Ich habe jahrelang Fachinformatiker ausgebildet und kann mit Sicherheit behaupten, dass nach drei Monaten NIEMAND in der Lage ist komplexe Programmierungen zu verstehen, geschweige denn zu schreiben. Was man in drei Monaten lernen kann, ist etwas HTML – ein HTML ScriptKiddy allerdings als IT Crack zu bezeichnen ist schon sehr ralitätsfern.

Leute DAS ist die Zukunft.

Das Absenken der Voraussetzungen

Erschreckend und für die Zukunft wohl richtungsweisend: Jetzt da die nächsten 10-15 Jahre die Arbeit 4.0 kommen wird, fehlen nicht nur Fachleute, sondern Leute die richtig schreiben und lesen können. Gute Nacht.

In Hessen gelten seit diesem Schuljahr neue Regeln für Rechtschreibfehler. Laut einem Bericht der Huffington Post sollen Schüler so viele Fehler machen können, wie sie wollen und trotzdem eine Eins bekommen.

Technologie

Deutschlands Handynetze sind voller Funklöcher. Doch damit nicht genug: Sie sind im internationalen Vergleich auch noch außergewöhnlich teuer.

Ach das merkt auch mal jemand, fahrt mal nach Asien – selbst in der letzten Hütte funktioniert da eine Super Geschwindigkeit und du hast Empfang.

Tja halt Neuland im Hochtechnologieland DE.

Als klares Fazit kann man sagen, das s Deutschland und auch die EU s auf dem absteigenden Ast sind. Was in normalen Ländern in Bildung und Schule investiert wird, wird in diesem unserem Land in Vertuschung und Absenken des Niveaus investiert. So werden wir in einigen Jahren den internationalen Anschluss vollends verpasst haben.