Alexa
Werbung
Aktuelle Nachrichten

Wie Schmerzen entstehen. Kann eine Schmerztherapie helfen?

Kann eine Schmerztherapie dabei helfen, Schmerzen zu lindern? Kann sie diese gar beseitigen?
Wie können eigentlich Schmerzen entstehen? Hitze, Druck oder Kälte sind beispielsweise Einflüsse von außen, durch die Schmerz entstehen kann. Wenn man sich zum Beispiel am Knöchel verletzt, entstehen an der Wunde chemische Reizstoffe. Kleine Sinneszellen werden gereizt. Diese befinden sich am Nerven-Ende. Von hier wird die Schmerz-Information zum Rückenmark geleitet. In Form von elektrischen Impulsen. Die erste sogenannte Umschaltstelle stellt das Rückenmark dar. Hier werden die Schmerzsignale in chemische Botenstoffe umgewandelt. Die Schmerzimpulse werden auf die Leitungsbahnen übertragen und bis zum zentralen Nervensystems geleitet. Die zweite Stelle ist dann das Gehirn. Wenn die Schmerz-Impulse dort angekommen sind, kann man die Schmerzen wahrnehmen. Der Körper reagiert entsprechend und man fühlt ein schmerzhaftes Hämmern, Ziehen oder Stechen. Schmerzen behandeln lassen Es existieren viele verschiedene Methoden, um Schmerzen behandeln zu lassen. Die Art der Behandlung...
Werbung