Kann die Liebe, dieses Gefühl der Wärme, der Vertrautheit und der Geborgenheit, die ##Angst besiegen? Oder anders herum, kann die Angst, dieses kalte, abstoßende und vernichtende Gefühl, auch die #Liebe töten? Was passiert, wenn Angst und Liebe, Liebe und Angst, aufeinander treffen?

Werbung

Liebe bedeutet Vertrauen. Ver - Trauen in sich selber ist die wichtigste Vorraussetzung, um die eigenen Ängste zu kontrollieren. Denn wenn ich weiß, was ich wert bin, traue ich mir mehr zu und empfinde weniger Angst.

Werbung

Wenn ich anderen Menschen vertraue, öffne ich mich, ich gebe den Ängsten ein Ventil, das ich kontrolliere. Liebe braucht keine Angst, mehr noch, Liebe löst Angst auf. Weil Liebe warm statt kalt ist, weil sie Geborgenheit statt Einsamkeit bedeutet, weil sie emotional umhüllt statt rational zu entblättern.

Liebe und Angst -- ein ungleiches Paar, zwei Antonyme, die sich abstoßen? Nein, nicht immer! Denn Liebe, wenn sie entzogen wird, erzeugt auch Angst. Angst vor dem allein sein, vor neuen Herausforderungen, vor dem Scheitern. Deswegen ist die Liebe zu sich selber so wichtig. Wer sich selber annimmt, mit allen Ecken und Kanten, mit aller Unvollkommenheit, wer sich selber liebt und in sich ruht, wird weniger Ängste empfinden. Und er wird auch einen Liebesentzug leichter verkraften.

Liebe und Angst, zwei Antipoden? Schon eher, nur kann die Angst nicht auch die Liebe abtöten? Liebe als Gefühl der Wärme, der Geborgenheit, gegeben und genommen, lässt sich nicht töten, weil es eines der Urgefühle der Menschen ist. Ängste können das Empfinden dafür eine Weile unterdrücken, sie können andere, kalte, unangenehme, lähmende Empfindungen als dominierend in den Vordergrund schieben.

Werbung

Die Liebe als Gefühl ausmerzen können sie nicht.

Denn Liebe als ein Gefühl der emotionalen Sicherheit, auch zu sich selber, ist in jedem Menschen angelegt. Und wer sie zulässt, wer sich selber liebt, ist besser gegen Angst gewappnet. Denn Ängste brauchen Unsicherheit, um zu wirken und ihre kalte Macht zu entfalten. Gegen die Wärme der Liebe haben sie auf Dauer keine Chance. #Emotionale Sicherheit