Kinderschokolade kennen wir ja alle aus Kindheitstagen oder als schnellen Snack in der Mittagspause. Aber: Die kleinen Schoko-Riegel können auch anders und kommen mit diesem tollen Rezept als #Torte daher. Auf unserer Merkliste für den nächsten Kindergeburtstag ist das Ganze jetzt schon mal ganz oben vorgemerkt. Es ist nicht gerade zum Abnehmen geeignet - aber als süße Sünde für besondere Tage eine absolute Empfehlung. Und so geht's:

Zutaten für eine Torte

  • 160 Gramm weiche Butter
  • 140 g Schokolade (Kinderschokolade)
  • 160 Gramm Zucker (weißer)
  • 1 Paket Vanillinzucker
  • 2 Eier
  • 4 getrennte Eier
  • 160 gMehl
  • 1 Teelöffel mit Backpulver
  • 3 Esslöffel Kakaopulver

  • Für die Tortenfüllung:
  • 4 Becher mit Sahne (normalgroß)
  • 250 Gramm Schokolade (Kinderschokolade)
  • 6 Esslöffel Nutella
  • 100 Gramm gehackte Kinder-Schokolade
  • 4 Packungen Vanillinzucker
  • 4 Packungen Sahnesteif

  • Für die Deko braucht ihr:
  • 100 Gramm Kinder-Schokolade
  • 5 Esslöffel Sahne
  • 8 Kinder-Riegel
  • 1 Ü-Ei
  • Erbeeren nach Belieben

Zubereitungsschritte

  • Jeweils 150 Gramm der Schokolade und 250 Gramm Kinderschokolade für den Teig und 250 Gramm Kinderschokolade abmessen.
  • Die Schokolade jeweils (getrennt voneinander, wichtig!) in einem Wasserbad zum schmelzen bringen und abschließend auskühlen lassen, die Schokolade beiseite stellen.
  • Die weiche Butter rühren, bis sie cremig ist und anschließend den Zucker sukzessive dazu geben. Anschließend Kakao, Ei, Vanille-Zucker und die ausgekühlte Schoko-Masse hinzugeben.
  • Anschließend das Backpulver untermischen, ebenso das Mehl und alles unterrühren
  • Jetzt die Eiweiße steif schlagen und den verbleibenden Zucker (75 Gramm) unterrühren.
  • Zuletzt den Eischnee unter die Masse heben.
  • Den so entstehenden Teig in zwei gleiche Hälften aufteilen. Diese Masse kann für ca 50 min im Backofen (vorgeheizt) in einer Springform gebacken werden.
  • Sahne und Vanillezucker steif schlagen.
  • Die runtergekühlte Kinderschokolade-Schmelzmasse unterrühren und die Kinderschokolade in gehackter Form unterheben.
  • Auf die Böden Nutella streichen.
  • Die Schokosahne auf den unteren Boden geben und den oberen darauflegen.
  • Abschließend 5-6 Esslöffel Sahne in die Schokolade geben und oben auf der Torte verstreichen.
  • Der Rest ist Geschmacksache: Ihr könnt nach Belieben mit Kinderschokolade, Ü-Eiern, Erdbeeren und Co verzieren.

Viel Spaß und gutes Gelingen! #Kinder Schokolade #Rezepte