Sie trinken gerne Cola light oder gar Zero und andere ähnliche Erfrischungsgetränke?

Sie trinken diese weil sie denken light macht nicht dick und wundern sich dennoch, dass sie immer dicker werden ohne mehr zu essen oder trinken?

Dann sind sie ein Opfer der Verdummungsindustrie geworden und sollten ganz schnell ein paar Gewohnheiten in ihrem Leben verändern.

Nicht Sie sind schuld daran, dass das mit dem Abnehmen trotz aller light Produkte nicht funktioniert.

Es sind die light Produkte selbst, die dafür sorgen, dass es mehr statt weniger wird.

Ich weiß das, denn ich spreche aus eigener Erfahrung.

Auch ich habe literweise Cola Zero in mich hinein geschüttet.

Werbung
Werbung

Endlich mal eine Cola, die wieder so schmeckt wie die Coca Cola aus meiner Kindheit, dachte ich mir weil die eigentliche Cola so verändert wurde, dass sie nur noch süß war und mir somit nicht mehr schmeckte, was sich bis heute nicht geändert hat. Dazu kommen heute natürlich auch noch andere Gründe warum ich einen sehr weiten Bogen um alles aus dem Haus Coca Cola mache.

Was ist das Schlimme an den light Produkten?

Sie werden es vielleicht schon ahnen. Es ist das #aspartam.

Aspartam hat mittlerweile viele Namen!

Für Aspartam, finden sich noch sehr viel harmloser klingende Markennamen, wie:

  • NutraSweet,
  • AminoSweet
  • Canderel.
  • Spoonfultm
  • Equal

Andere werden bestimmt folgen, um damit noch mehr Verwirrung zu stiften.

Eine genau Beschreibung von Aspartam und seinen Folgen können Sie hier lesen!

Aspartam befindet sich allerdings nicht nur in light Produkten sondern in allem was mit "OHNE ZUCKER" deklariert ist.

Werbung

So findet man Aspartam in Light / Lite Produkten, in Medikamenten, Pharmazeutika, Diätspeisen, Backwaren, Kaugummi, Süßspeisen, Puddings, Malz- und Frühstückszerealien, Tees, Fruchsäften, Backmixturen, Multivitamienprodukten, Abführmitteln, gefrorenen Backwaren, Marmeladen, Joghurts, usw.

Aspartam wurde, wie so vieles Schädliches, vom amerikanischen Monsanto, welches mit Bayer eng verflochten ist und von diesem wohl übernommen wurde oder wird, entwickelt

Es ist also dringend im eigenen Interesse zu empfehlen alle Produkte welche Aspartam oder Ähnliches enthalten zu meiden.

Wer abnehmen will, der soll nicht auf das verzichten was er gerne mag. Nicht umschwenken zu angeblichen Schlankmachern ohne Kalorien, denn nicht die Kalorien sind das gefährliche, sondern das was man zu sich nimmt und da kann ein falscher Glaube an unsere Industrie die ja nur das beste von uns will, das Geld, eben zum gegenteiligen Effekt führen.

Nachdem ich dieses selbst erkannt habe, verzichte ich auf Alles was Aspartam enthält.

Ich trinke nur noch frisches Wasser mit einem Schuss Zitrone. Ab und an füge ich etwas Natron hinzu. Dieses löscht meinen Durst hervorragend. So gut kann keine Cola sein. Gesund ist es dazu auch noch.

Ich wünsche eine gute Entscheidung gegen alles was mit Aspartam zu tun hat. Hört nicht mehr auf die Manipulationsmedien wie TV oder Presse!

Viele Grüße

Peter #süßstoff #Rattengift