Die Fassung eines Boxspringbett ist stabiler und besteht aus mehreren Schichten von Sprungfedern. Darauf befindet sich die Matratze, auch Liegefläche genannt. Im großen und ganzen wird der Aufbau mit einem Topper versehen. Ein Topper ist mit einer wenig dicken Auflage beschichtet, die die Komfortabilität beim Schlafen angenehmer gestalten lässt und bei einem Doppelbett mit zwei einzelnen Matratzen eine ununterbrochene Liegefläche schafft. Eine zweifache Federung macht ein solches „Luxus -Bett“ sanfter und erschwingender. Selbstverständlich gibt es bei jedem Bett ein individuelles Gefühl, weshalb man nicht pauschal ermitteln kann, ob es für jeden Menschen geeignet ist, sich für ein Boxspringbett - Kauf zu entscheiden.

Werbung
Werbung

Denn nicht alle Menschen schlafen gleich.

Währenddessen sich der eine gemütlich ins Kissen kuschelt, ist dem anderen so ein Bett zu weich, zu hoch, zu warm oder schlichtweg zu ungemütlich. Gar nicht für dieses Bett geeignet sind Menschen mit Rückenproblemen.

Erst kürzlich wurden solche Betten vom #Stiftung Warentest einer Prüfung unterzogen und sie haben festgestellt, dass im fabrikneuem Zustand das angenehme Schlafgefühl nach einiger Zeit verschwunden ist. Durch den Einfluss von Schweiß und Wärme bildet sich eine sogenannte Mulde in der Matratze, weshalb es sich wie auf einer „Hängematte“ liegt. Was aber nicht heißt, dass die Betten im fabrikneuem Zustand so weich waren, sondern lediglich die dauerhafte Benutzung dazu führte. Sich für eine herkömmliche Lattenrost - Konstruktion oder einer Boxspringbett - Konstruktion zu entscheiden, fällt einigen Menschen alles andere als leicht.

Werbung

Es sind zwei unterschiedliche Schlafkonzeptionen...

... für die man sich entscheiden kann. Man bedenke, dass es bei diesen zwei Möglichkeiten auch ein unterschiedliches Liegegefühl gibt. Das Boxspringbett verfügt nicht über einen wandelbaren Unterbau, wie beim herkömmlichen Lattenrost. Dafür aber liegen die Matratzen vollständig gerade auf. Des weiteren spricht für das „Mehrschicht - Bett“ die Komfortabilität und die wohlige Optik.

Um die beste Entscheidung aber zu treffen, stellen Sie sich folgende Fragen : Welche Größe und welches Gewicht die einzelnen Menschen haben, die im „Luxus - Bett“ nächtigen wollen? Ob unterschiedliche Härtegrade der Matratze notwendig sind? Und neigen die Schlafenden zu starkem nächtlichem Schwitzen?

Sie sehen also, dass nicht nur die Optik eine Rolle bei einem Boxspringbetten - Kauf spielt, sondern auch die Qualität und Komfortabilität. #Berlin #Gesundheit