Wenn Ungeimpfte die Gesundheit der Geimpften gefährden.

Wozu sind diese denn dann eigentlich geimpft?

IMPFEN?

Immer weniger Menschen lassen sich und Ihre Kinder freiwillig #impfen.

Mit gutem Grund. Denn die Impfstoffe kann niemand kontrollieren und man muss dem Arzt, Staat, Pharma Unternehmen und allen die mit der Impfung zusammen hängen bedingungslos vertrauen.

Und eben dieses Vertrauen haben sie im Moment absolut verspielt.

In Zeiten in denen der Gewinn mehr zählt als die Gesundheit, der Mensch zu einer Ware verkommt, das Baby schon Sekunden nach der Geburt für den Staat zum Instrument wird um damit Kasse zu machen, kann man nicht mehr von Vertrauen sprechen.

Werbung
Werbung

Ok es gibt immer noch sehr viele Menschen, die dieses für eine Verschwörungstheorie halten, das sind dann die Gleichen, die auch noch in die Kirche gehen weil sie denken der Papst wäre eine Heiliger und nicht das Oberhaupt einer satanistischen Verbindung. Also das krasse Gegenteil von dem was sie vorgeben zu sein.

Und so ist mittlerweile fast alles in unserem Leben genau das Gegenteil von dem wie es sein soll.

Zu viel wird getan um Verwirrung zu stiften.

Bleiben wir bei der Kirche!

Warum gibt es so viele Religionen für nur ein und den selben Gott? Egal ober nun Allah, Gott oder sonst was wie heißt?

Warum wird die Bildung von Gruppen die sich selbst zerfleischen gefördert?

Gruppen wie die der:

  • Veganer - Vegetarier und Fleischliebhaber
  • Der flachen und der runden Erde
  • Der verschiedensten politischen Ansichten (Parteienlandschaft)
  • Ja sogar die Deutsche Rechtschreibung wurde soweit zerstückelt, dass niemand mehr 100% sicher sein kann, dass er richtig schreibt.
  • Impfgegner und Impfbefürworter.

Dies Aufzählung könnte man unendlich fortführen.

Werbung

Sie zählt zum Prinzip vom Teilen und Herrschen mit dem man die Völker wunderschön steuern kann.

So sieht es auch im Gesundheitswesen aus.

Der Staat interveniert bestimmt und verbietet nur da wo er sich den größten Reibach verspricht. Das ist nun Mal das Geschäft mit der Krankheit und da gehört die Impfung dazu.

Wenn man liest dass sich in den Impfstoffen Spuren von Aluminium befinden, welche nachweislich das Gehirn schädigen oder Andere Dinge die absolut nicht in einen Körper gehören, dann kann man schon verstehen, wenn Aufgewachte sich gegen jeglichen Zwang wehren und sich und Ihre Kinder nicht mehr impfen lassen wollen.

Dem allerdings versucht man nun wieder in Deutschland einen gesetzlichen Riegel vorzuschieben und im Namen der Volksgesundheit den Impfzwang einzuführen.

Der #Pharmalobby welche ja im Bundestag ständig vertreten ist sei Dank!

Dazu wird dann auch noch die Deutsche Sprache vergewaltigt damit dann Sätze wie der folgende dabei herauskommen:

Wer sich impfen lasse, „schützt nicht nur sich selbst, sondern auch alle Menschen, die mit ihm in Kontakt treten“.

Wie können andere die nicht geimpft sind durch einen geimpften geschützt werden?

Hallo, hier stinkt es gewaltig gen Himmel.

Werbung

Impfen ist schon lange keine Vorsorge mehr es ist nur noch ein Geschäft, nicht nur in Deutschland nein fast Weltweit, dank der WHO und ihrem Virenwahn und Menschen wie Bill Gates, ja der von Microsoft Windows, der mit Impfen ja sogar die Bevölkerung reduzieren will weil für ihn eine Überbevölkerung besteht auf unserer großen Welt.

Hier noch ein Video, das zwar schon etwas älter ist aber den Kern genau trifft!

Lebe lang und gesund!

Peter #Gesundheitsmafia